28.12.06 14:16 Uhr
 1.277
 

Großbritannien: Frauen und Männer wünschen sich mehr Sex

Gestern wurde in Großbritannien die Studie "Durex Big Sex Survey" herausgegeben. Etwa 3.000 Personen wurden zuvor zu ihrer Sexualität befragt.

Dabei kam unter anderem heraus, dass 82 Prozent der männlichen Briten sich mehr Sex wünschten. Bei den Frauen lag die Quote bei 62 Prozent. Zurzeit haben 31 Prozent der Befragten pro Woche zweimal Geschlechtsverkehr, zehn Prozent täglich.

Darüberhinaus kommt es bei 22 Prozent der Briten und Britinnen noch nicht mal zu einem Geschlechtsverkehr im Monat (Durchschnittswert). Weiterhin kam heraus, dass 34 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen schon in fremden Betten gelegen haben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Sex, Großbritannien
Quelle: diestandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 14:38 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehre der: Gesellschaftlichen-fehlentwicklungen.

:p
Kommentar ansehen
29.12.2006 14:25 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich würds doch reichen, wenn sich 20% der Männer mehr Sex wünschen.
Der Rest ist wohl auf Kommunikationsschwierigkeiten zurückzuführen und sollte zu ändern sein.

Und wenn die restlichen 20% Männer dann noch schwul werden ist das Problem gelöst. ;-)
Kommentar ansehen
29.12.2006 14:42 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sollte man den Akt öfters vollziehen und das Problem wäre gelöst ;-)

Da fehlt es bei manchen wohl an Kommunikation.
Kommentar ansehen
04.01.2007 23:09 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Frauen und Männer mehr Sex wollen, wo liegt denn dann das Problem?!? NIX VERSTEH!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?