28.12.06 12:03 Uhr
 156
 

NBA: All-Star Jason Kidd beleidigt Schiedsrichter - 20.000 Dollar Strafe

Nachdem das Team um die beiden Superstars Vince Carter und Jason Kidd das Spiel New Jersey Nets gegen die Detroit Pistons nur knapp mit 92:91 verloren hatten, gab sich der Pointguard Jason Kidd damit nicht zufrieden.

Er machte für diese Niederlage einzig die Schiedsrichter verantwortlich und sagte: "Drei blinde Mäuse." Das ließen sich die NBA-Offiziellen nicht gefallen und zwangen ihm 20.000 Dollar Srafe auf.

"J-Kidd", so sein Spitzname, wird das nicht wirklich stören, da er etwa 18 Millionen Dollar im Jahr verdient.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Dollar, Strafe, NBA, All, Schiedsrichter
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 11:57 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich muss er versuchen das abzustellen, aber ich finde es schon okay und auch die Strafe ist in Ordnung. Ich hoffe die 20'000 Dollar gehen an eine Stiftung.
Kommentar ansehen
28.12.2006 13:20 Uhr von rockfairytale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie.....? du findest es okay, den schiedsrichter zu beleidigen?
sport sollte fair sein! und auch schiedsrichter machen fehler!
doch wenn sie nun mal eine niederlage erleiden mussten, müssen sie sich das nächste mal mehr anstrengen! <- meine meinung... >.<
Kommentar ansehen
28.12.2006 13:56 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja also bei meinen Spielen könnte ich dem Ref nach dem spiel auch manchmal den Hals umdrehen!!!

Und so lange es nicht so aggressiv wird oder unter die Gürtellinie geht können die ruhig ma nen bisschen Kritik vertragen ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?