28.12.06 11:19 Uhr
 2.107
 

Madagaskar: Rind stellte sich auf einzige Landebahn - Militär rückte an

In der Hauptstadt Madagaskars, Antananarivo, blockierte ein Zebu-Rind die Landebahn und brachte den kompletten Flugverkehr durcheinander, da es die einzige Landebahn ist.

Daraufhin kamen die Polizei und das Militär, die vergeblich versuchten das Zebu-Rind einzufangen.

Weil sich aber schon ein Flugzeug im Landeanflug befand, wurde das Rind kurzerhand erschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Militär, Rind
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 11:16 Uhr von Streetlegend
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, dass kann ja schon einmal vorkommen, jedoch frage ich mich, ob die Landebahn keinen Zaun drumherum hatte, oder kann jede die Landebahn stürmen?
Kommentar ansehen
28.12.2006 13:55 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ghibt´s wohl heute Steak: Und der Flieger hätte nicht nochmal durchstarten können? Na wie gut, dass es da keinen Grund gab den man nicht hätte erschiessen können. Wettervorkommnisse z.B. ...

Unglaublich auch, dass keiner der Soldaten und Polizisten in der Lage war eine Kuh wegzuscheuchen, zumal Zebu´s sehr scheu sind und beim geringsten Gefahrensignal das Rennen anfangen.
Fazit: ab heute wird auf Madagaskar eine Woche auf ner Rinderfarm zur Grundi hinzugefügt ... damit sowas nicht nochmal vorkommt ? Besser wär´s .... das arme Tier!
Kommentar ansehen
28.12.2006 14:32 Uhr von shadow7even
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
üblicher Vorgang: Tiere haben auf ner Landebahn nihct verloren.

@pattern: natürlich lässt sich so ein Rind verscheuchen aber wer stellt sicher, pass es bei seiner Flucht nicht direkt ins Flugzeug rennt ?

merkwürdig scheint mir das mit dem Zaun zu sein. wenn da ein Rind durchkommt wer weiß was da noch so alles durchpasst ???
Kommentar ansehen
28.12.2006 19:48 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow: "Tiere haben auf ner Landebahn nihct verloren."

Gut gesagt, aber wer legt sowas fest ?

Ja der Mensch, aber der hat ja auch mitten in der einöde einen Flughafen hingestellt dort wo normalerweise freie Wildbahn ist und solche Rinder stehen.

Einem Menschen ist das Verbot klar, aber dem Rind wird da egal gewesen sein, was der Mensch da erwartet, da darf sich der Mensch auch nicht wundern wenn er plötzlich eine ganze Herde solcher Viecher auf der Landebahn hat.

Und was dann ? Auch alle erschieße ?!
Kommentar ansehen
29.12.2006 16:43 Uhr von Shadow7even
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jesse_james: das war auch eher ein Vorwurf an die Flughafenbetreiber, die scheinbar nicht in der Lage sind ihren Flughafen zu sichern.
Aber bevor die Menschen in dem Flugzeug gefährdet werden muss zur Not und als letztes Mittel das Tier halt erschossen werden. Was mich wundert ist eher, dass sie es nicht einfach betäubt haben.
mfg LH
P.S.: guten Rutsch an alle
Kommentar ansehen
29.12.2006 17:09 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rindvieh: blödes! andererseits die eleganteste methode, dem schlachthaus zu entfliehen.
Kommentar ansehen
29.12.2006 18:20 Uhr von Miem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Militär und Polizei also ich hätte einen Hirten gerufen ....

Aber nett, dass dem Besitzer die Zollkontrolle erlassen wurde (laut Quelle). Und wer bitte hat das Rind kontrolliert, als es auf die Landebahn lief?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?