28.12.06 09:28 Uhr
 114
 

Vier-Schanzen-Tournee: Olympiasieger Bystöl wird nicht starten

Norwegens Olympiasieger Lars Bystöl wurde von Nationaltrainer Kojonkoski aus dem Aufgebot für Oberstdorf gestrichen.

Grund sei seine Formschwäche. Bystöl, der die Goldmedallie im Skiflug von der Normalschanze und die Bronzemedallie von der Großschanze in Turin gewann, konnte in fünf Weltcupspringen bisher erst drei Punkte holen.

Der 28-jährige Norweger ist auch Weltmeister im Skiflug-Mannschaftsspringen. In Oberstdorf findet der Start zur 55. Vier-Schanzen-Tournee statt.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Tournee
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 02:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein ähnliches Leistungstief wie nach den Erfolgen des Hannerwald und Schmidt ist da zu sehen. Da Norwegen genügend gute Springer hat, ist der Ausfall aber besser zu verkraften.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?