28.12.06 07:58 Uhr
 95
 

Mülheim: Plus will 300 Millionen Euro in Rumänien investieren

Der Lebensmittel-Discounter Plus, die Firma gehört zu Tengelmann, denkt darüber nach 300 Millionen Euro in Rumänien zu investieren.

Plus ist seit dem letzen Jahr in Rumänien vertreten und verfügt derzeit über 34 Läden.

Mit der Investition will Plus in den nächsten vier Jahren sein Filial-Netz auf 175 Läden ausbauen. Rumänien wird ab 1. Januar 2007 EU-Mitglied.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Million, 300, Rumänien
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2006 09:37 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eu-mitglied: rumänien ist doch die müllkippe der eu. die filialen heissen dort dann "Tante M. A."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?