28.12.06 07:56 Uhr
 121
 

China Life ist nun drittwertvollster Versicherungskonzern weltweit

Am Mittwoch konnten die Aktien des chinesischen Versicherungskonzerns China Life dank eines Kurssprungs auf den dritten Platz der weltweit wertvollsten börsennotierten Versicherungsunternehmen vorrücken.

Mit einem Börsenwert von 69,8 Milliarden Euro überflügelte China Life erstmals den Allianz-Konzern (67 Milliarden Euro). Nur die niederländische ING und der US-Versicherer AIG sind damit noch wertvoller als China Life.

Größter Anteilseigner des chinesischen Versicherungskonzerns ist der chinesische Staat, dem rund zwei Drittel der Anteile gehören. Schon in der vergangenen Woche hatte die größte chinesische Bank ICBC den dritten Platz erreicht.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Welt, Sicherheit, Versicherung, Life
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?