27.12.06 21:28 Uhr
 774
 

Unbekanntes Klavierstück Mozarts in Salzburg aufgetaucht

Zum Abschluss des "Mozartjahrs" 2006 tauchte in Salzburg ein bislang unbekanntes Notenbuch auf. Darin findet sich auch mindestens ein Stück aus der frühen Schaffensphase des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.

Wie der Österreichische Rundfunk ORF bekannt gab, bot ein bisher unbekannter Mann dieses Notenbuch dem Archivar der Erzdiözese Salzburg an. Am Freitag dieser Woche soll das Buch mit verschiedenen Werken öffentlich vorgestellt werden.

Mindestens eines der Stücke stamme aus Mozarts Frühphase, als der Komponist zwischen sechs und zehn Jahre alt war. Zwei zeitgenössische Klavierlehrer haben es zusammengestellt.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salzburg, Klavier, Wolfgang Amadeus Mozart
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 21:17 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch ein schöner Abschluss des Mozartjahres. Und das wiedergefundene Buch bestätigt erneut das unglaubliche musikalische Talent des Wolfgang Amadeus Mozart.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?