27.12.06 19:18 Uhr
 199
 

Augenärzte warnen: Rauchen erhöht die Gefahr zu erblinden

Britische Augenärzte haben darauf hingewiesen, dass aktiv und passiv rauchende Menschen einer erhöhten Gefahr ausgesetzt sind, das Augenlicht zu verlieren.

Bei Menschen, die Nikotin ausgesetzt seien, so die Ärzte, steige das Risiko, an einer schlimmstenfalls zur Erblindung führenden Netzhautschädigung, der altersbedingten Makuladegeneration, zu erkranken.

Ihre Aussage stützen die Mediziner auf eine bisher nicht der Öffentlichkeit vorgelegte europäische Studie. Als Konsequenz ihrer Erkenntnis erheben sie nun die Forderung, auf Zigarettenschachteln einen entsprechenden Warnhinweis anzubringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Auge, Rauch, Erhöhung, Rauchen, blind
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 19:51 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rauchen: rauchen führt so zuvielen schäden und krankheiten und trotzdem wird munter weitergeraucht
das ist irgendwie krank oO als würde man sich mit einem löffel ganz langsam umbringen
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:54 Uhr von yup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bla bla bla: Das Rauchen krank macht stellt wohl keiner in Frage.

Wobei mein Opa mit 2 Schachteln Pall Mall ohne 84 geworden ist und kein Zucker, Gicht, Blindheit, Krebs oder sowas hatte.
Der konnte sehen wie ein Luchs.

Seit ich vor 2 Jahren das Rauchen aufgab, habe ich mehr Krankheiten bekommen, als ich die 40 Jahre(25j rauchend) zuvor hatte.

Mir soll nochma einer kommen und dumm labern.
Kommentar ansehen
27.12.2006 20:09 Uhr von voodooking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Auslöser für Krankenheiten, in diesem Fall die Erblindung kann so Vielfaltig sein. Das sollte doch nun jeder wissen. Ich kann mir zum Beispiel auch nicht vorstellen, das übermässiger Alkoholkonsum die Blindheit verhindert oder?? Ist schon immer komisch das auf den Rauchern und deren Kippchen so rumgehackt wird. Würde es diese nicht geben würde sich so mancher wundern was zusätzlich an Geld aus seinem Geldbeutel wandert...hat jetzt nichts mit Krankheiten oder Erblinden zu tun..aber es ist die Wahrheit ;o)
Kommentar ansehen
28.12.2006 00:10 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yup: Ganz tolle Logik!
Kommentar ansehen
28.12.2006 03:32 Uhr von POMMES_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man leute: es geht lediglich darum das es das risiko an dieser augenkrankheit (AMD) oder was auch immer zu erkranken erhöht.
also das es die augen reizt sollte spätestens klar sein nachdem man rote brennende augen wenn man aus einer verrauchten umgebung kommt

off topic:
bin ja mal gespannt ob um den namen klagen wird :P
Kommentar ansehen
28.12.2006 04:04 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube den Rauchern ist das eh egal.
Die nehmen auch viel schlimmeres in Kauf.
Kommentar ansehen
28.12.2006 11:37 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Dieses Thema hatten wir hier schon 1000000x!
Rauchen kostet dem Staat mehr, als es einbringt! Man darf die Sache nicht kurzfristig sehen!
Kommentar ansehen
28.12.2006 16:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch das: Raucher wissen gar nicht auf welch dünnem Eis sie sich bewegen.
Der ganze Körper wird doch durch das Gift in Mitleidenschaft gezogen.
Darüber muss man sich aber erstmal im klaren sein.
Kommentar ansehen
01.01.2007 13:26 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jimyp: Dieses Thema hatten wir hier schon 1000000x!
Rauchen BRINGT dem Staat mehr, als es ihn kostet! Man darf die Sache nicht kurzfristig sehen!
Kommentar ansehen
01.01.2007 23:53 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen: erhöht so ziemlich alles, außer die Chance auf einen Lottogewinn.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?