27.12.06 16:41 Uhr
 207
 

Fußball: Luis Figo wechselt wahrscheinlich nach Saudi-Arabien

Mailand: Der zweimalige Asienmeister Al Ittihad Jeddah aus Saudi Arabien hat die Verpflichtung von Luis Figo gemeldet. Portugiesische Medien berichten aber, dass noch Details abgeklärt werden müssen.

In eineinhalb Jahren soll Figo vier Millionen Euro verdienen. Zurzeit steht er noch bei Inter Mailand unter Vertrag.

127 Länderspiele bestritt Luis Figo für Portugal. Bei Inter Mailand kommt er nur sporadisch zum Einsatz. Figo ist 34 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Saudi-Arabien, Luis
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 16:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für vier Millionen Euro würde ich auch wechseln. Wo verdient ein 34 Jähriger denn noch soviel Kohle?
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:10 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß millionäre: mit welchem recht verdienen fußballer das tausendfache eines normalen arbeitnehmers?
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:17 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torschtl: mit garkeinem recht "verdienen" die das aber sie bekommen es eben...finde es auch unter aller sau
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:28 Uhr von DerMef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem recht: dass sie ihrem verein viele millionen einbringen und natürlich davon was abbekommen^^
Kommentar ansehen
27.12.2006 20:05 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß sozialneid: wenn sich ne sekretärin vertippt - steht das dann auch in allen Zeitungen????

aber laßt Luis mal einen Fehlpaß machen und die Zeitungen zerreißen ihn

kein Privatleben - Hetze durch die Journaille und Paparazzi - und immer schön in die Kamera lächeln und bloß nicht aufführen sonst hetzt die Mistpresse einen in den Abgrund -

Fußballer haben JEDEN Cent verdient den sie bekommen.

Allen voran Luis Figo (mein Lieblingsfußballer)
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:56 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld verdient: Ich finde Fussballer haben ihr Geld auch verdient. Sie haben ja auch eine 6 Tage woche von morgens bis Abends. Und sie haben auch eine große Verantwortung gegenüber dem Verein. Wenn die in einem Spiel einen Fehler machen können mehrere Millionen flöten gehen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?