27.12.06 16:22 Uhr
 407
 

Sachsen: Messerstecherei an einer Tankstelle - Mehrere Verletzte

Die Polizei berichtete, dass es an einer Tankstelle im Kreis Aschersleben-Staßfurt eine Messerstecherei gegeben hat.

Rund zehn Menschen waren in der Stadt Hoym an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen. Dabei sind mehrere Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein anderer erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Zunächst hatte ein 28-Jähriger eine Frau und einen Mann angegriffen. Später kam es zu einer Prügelei zwischen zehn Personen. Mit einem Messer bewaffnet, hatte ein junger Mann auf zwei Menschen eingestochen. Der Verursacher des Streites wird noch gesucht.


WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verletzte, Sachsen, Messe, Messer, Tankstelle, Messerstecherei, Messerstecher
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 18:40 Uhr von Lillifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schrecklich.. :-(: Das nur wegen eines Streits (NUR...) vielleicht ein Mensch sterben muss..!?
Frage mich oft: "Muss das sein."

Lillifee...
Kommentar ansehen
27.12.2006 20:19 Uhr von Numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch! Hoym gehört nicht zu Sachsen sondern zu Sachsen-Anhalt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?