27.12.06 15:46 Uhr
 729
 

Landkreis Straubing-Bogen: Zehnjährige durch Unbekannten sexuell missbraucht

Die Straubinger Kriminalpolizei ist derzeit auf der Suche nach Zeugen, die etwas zu dem sexuellen Missbrauch an einer Zehnjährigen durch eine bislang unbekannte Person aussagen können.

Der Tatort befindet sich am Labertalradwanderweg zwischen Weingarten und Haagmühl. Dort fuhr das Opfer am Dienstag gegen 17:30 Uhr mit dem Fahrrad entlang, als es von dem Täter angesprochen und missbraucht wurde.

Obwohl direkt nach der Tat Ermittlungen am Tatort eingeleitet wurden, konnte man den Täter nicht finden. Der Gesuchte soll eine normale Statur haben, etwa 24 bis 40 Jahre alt sein und mit bayerischem Dialekt sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, unbekannt, Landkreis, Straubing, Bogen
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt
Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 17:01 Uhr von Schellhammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsch: "Dort fuhr das Opfer am Dienstag gegen 17:30 Uhr mit dem Fahrrad entlang, als sie ..."
Das Opfer, auf das sich im zweiten Satzteil bezogen wird, ist sächlich, wie das "Das" im Satz auch ausdrückt.
Siehe u.a. auch:
http://de.wikipedia.org/... weiterführende Links gibt es evt. auf Anfrage.

Ich verkneife mir das "mies geschrieben" diesmal...
Kommentar ansehen
27.12.2006 18:52 Uhr von Lillifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schellhammer: Fehler kann jeder machen, oder? :-)

Aber ich finde es viel wichtiger, was in den News steht.
Finde es einfach nur traurig - bzw. zu so einer Tat fehlen mir alle Worte...

Lillifee...
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:06 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shrine: Vollkommen irrelevant, dein Link, er hat mit dieser News absolut nichts zu tun.

Dein Hinweis auf diesen Link in Verbindung mit dieser News ist menschenverachtend.
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:34 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Berliner_Pflanze: "Menschenverachtend"? ô.O

Das musst Du mir bitte mal erklären.
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:41 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shrine: Nö, muß ich nicht, jeder normal denkende Mensch versteht, was ich meine.

Man kann sich auch dumm stellen, oder man ist so dumm.
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:45 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:,(
Kommentar ansehen
29.12.2006 19:00 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Berliner_Pflanze: "Nö, muß ich nicht, jeder normal denkende Mensch versteht, was ich meine."

Leider ist der Link ja gelöscht, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass es etwas gibt was so eine Beleidigung rechtfertigt.

"Man kann sich auch dumm stellen, oder man ist so dumm"

Wenn du so eine Meinung hast, dann solltest du sie wenigstens erklären können. Nur Beleidigungen auszusprechen ist einfach nur billig.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Fußballstar Cristiano Ronaldo ist per Leihmutter Vater von Zwillingen geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?