27.12.06 14:31 Uhr
 3.894
 

Berlin: 48-Jähriger fiel kopfüber in Gully - Nur die Schuhe waren noch zu sehen

In Berlin ereignete sich ein kurioser Fall, den man sonst nur aus Filmen kennt. Einem 48-jährigen Mann fiel sein Autoschlüssel in den Gully.

Beim Versuch, seinen Schlüssel wieder zu holen, nahm der Mann den Gullydeckel ab, griff in die Kanalisation und fiel gleich hinterher. Nur seine Schuhe schauten noch aus dem Loch.

Ein Autofahrer rief die Polizei, die den Mann dann befreite und ins Krankenhaus brachte. Die Autoschlüssel wurden bisher nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Schuh, Gully
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 14:41 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehehe allways look on the bright side of Life! Schade das es kein Foto davon gibt, stell ich mir zum schiessen vor.
Kommentar ansehen
27.12.2006 14:47 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, ist das der Bruder von dem aus News-ID 636355 ?
Kommentar ansehen
27.12.2006 15:08 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich: echt schade daß es keine Photos gibt.

Also soll niemand mehr behaupten daß es unrealistisch sei dort reinzufallen.
Kommentar ansehen
27.12.2006 16:20 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ogott das ist bestimmt ein bild für die götter^^

wie das bloss aussah^^ xD xD xD
Kommentar ansehen
27.12.2006 17:31 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bekannte Geschichte: Na diese Geschichte kommt mir doch sehr bekannt vor.
Vor gar nicht langer Zeit passierte sowas nämlich schonmal. Und auch in Berlin.
Sehr, sehr merkwürdig.
Kommentar ansehen
27.12.2006 18:26 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny...Menschenfressender Gully ??? hehehehe
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:33 Uhr von Lillifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja... Wie kann einem der Autoschlüssel so einfach in einen Gully fallen..?
Und wie kann man zum Teufel dann hinterher fallen?? *lach*

Er lebt ja noch und von schweren Verletzungen war auch nicht die Rede.
Trotzdem: Gute Besserung und hoffentlich finden sie ihren Autoschlüssel wieder... (Sonst lässt man den nachmachen ;))

Lillifee...
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:40 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch wiedergegeben + doppelt: In der Originalnews steht nichts davon, dass der Fall sich "Mittwochnacht" ereignet hat- sondern nur "nachts". Tatsächlich ist das schon ziemlich lange her, und über den Fall wurde hier auch schon berichtet- mithin ist die News überdies doppelt !!!!!
Kommentar ansehen
27.12.2006 20:09 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
flachköpper: wie bei werner 4, das musste ich als erstes denken :-) aber das hört man doch des öfteren, dass einer kopfüber in nen gully steigt und hängenbleibt. wer weiss, auf welchen mittwoch sich der express beruft, seriös ist die quelle ja auch nicht grad ;-)
Kommentar ansehen
27.12.2006 21:34 Uhr von neophyte1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laaaaaaach: also ich hätte mich total schlapp gelaqcht wenn ich das gesehen hätte,ich weiss ich hab einen ziemlich derben humor aber schadenfreude ist die beste freude.
Kommentar ansehen
28.12.2006 11:13 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polizei und Autoschlüssel: Hm, ich wette die haben nicht richtig geschaut die Polizisten. Wie tief ist eigetnlcih so ein Loch? Theoretisch kann das doch beliebig tief sein...
Kommentar ansehen
29.12.2006 07:35 Uhr von CandleLight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grien*: Sorry, aber da schmeiss ich mich weg vor Lachen.
:-D *lol*
Hätte ich zu gerne gesehen!!! ;o)) ;-P
Kommentar ansehen
29.12.2006 15:16 Uhr von Noquest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl Schadenfreude ist die schönste ... :-)
jup, musste auch gleich an Werner denken *smile*

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?