27.12.06 11:34 Uhr
 723
 

Mehrwertsteuererhöhung: Benzin steigt nach Silvester um sieben Cent pro Liter

Mit der Erhöhung der Mehrwertsteuer zum 1.1.2007 wird auch wieder das Benzin teurer. Der Preis in Deutschland steigt um bis zu sieben Cent pro Liter.

Ein weiterer Faktor für die Preiserhöhung ist der, dass in Zukunft auch der Biosprit versteuert wird, denn dieser wird in Zukunft dem normalen Benzin dazugemischt.

"AvD" gibt Autofahrern einen Tipp. Man solle noch vor Silvester tanken oder erst nach dem 10. Januar, da die Preise dann nach Erfahrungswerten wieder sinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Benzin, Liter, Cent, Silvester, Mehrwertsteuer
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 11:21 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da kommt ja wieder was auf die Autofahrr zu. Mitlerweile ist es ja fast Luxus, wenn man sich das Autofahren noch leisten kann.
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:49 Uhr von the_quilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: is mir vollkommen egal.
ich fahr seit über einem jahr mit autogas. das steigt rechnerisch nur um 3 Cent.
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da frag ich mich doch: ob mich das als autofreien menschen interessiert?

nö :-)
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:59 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Natürlich sollte es dich interessieren, da dadurch auch viele andere Dienstleistungen und Produkte teurer werden, die du auch nutzt!
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:11 Uhr von WITS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: In welcher Branche bist du tätig, wo man nur von 12 bis Mittags denken muss?
Solch einen kleinen Horizont habe ich glaube ich noch nie erlebt!
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:12 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Leute, vst ist doch bekennender ÖPNV Nuter und wie jeder weiß kostet das ja nichts.
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:18 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benzin: muss noch viel mehr kosten...

Dann kommt die Menschheit vielleicht mal auf den Trichter das ein Schnitzel oder ähnliches nicht durch halb Europa gekarrt werden muss.

Man kann übrigens die 200 Meter zum Bäcker auch gehen.

Faules Pack.>;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:27 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: nutzt hoffentlich auch keine öffentlichen verkehrsmittel, bahn, computer, herd, etc. auch sieht man schon, dass wenn der sprit mal alle ist und wir auf umweltfreundliche sachen umsteigen müssen, dass ganze NOCHMAL richtig teuer werden wird. oder glauben die ssn-umweltaktivisten wirklich, dass teures benzin wirklich zum schutz der umwelt führt?
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:32 Uhr von Pinocio75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wen trifft es ? Es trifft die "schlechter" Verdienenden. Die Putzfrau die morgens um 4 Uhr anfängt, wo noch kein Bus fährt und die für ein paar Euro ihre Familie unterstützt.

Gleichzeitig fällt noch die Kilometerpauschale weg. Die Politiker verarschen die Leute ohne Ende. Erst wird die Ökosteuer eingeführt und zum Ausgleich die Pendlerpauschale erhöht. Dann wird die Pendlerpauschale gestrichen. Geil ! Jetzt wird als nächstes ein Fahrverbot für Autos einer bestimmten Schadstoffklasse in den Innenstädten erlassen. Leider trifft sowas alles nicht den "besser" Verdiener ohne Kind und Kegel sondern wirklich nur die, die sich nichts besseres Leisten können :/ Ich bin für Umweltschutz, keine Frage, aber es gibt sicher auch vernünftige Ansätze.

Und was passiert, nix, alle halten Still ! So langsam wünsche ich mir die Zeiten zurück, als die Leute mit Mistgabeln und Fackeln ihre Interesse durchgesetzt haben. Ich lasse mich sehr ungerne belügen und das Maß ist mehr als voll.

Nicht nur wegen der Pendlerpauschale, sondern wegen der Rentenlüge, der Mautlüge, der pauschalen Überwachung und dem täglichen Wahnsinn den einige hochrangige Politiker ohne Kompetenz tätglich verzapfen und dabei ihre Diäten erhöhen, ihre Vorstandsposten pflegen und abkassieren und von anderen Sparzwang und Opfer verlangen.

Hoffentlich traut sich mal jemand auf die Strasse, ich würde mitmachen...
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:41 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
adsci: ja, natürlich. vor 25 jahren haben meine autos 16, 17 oder 18 liter super duchgeblasen und einen liter öl auf 1000 km. heute brauchen sie nur noch knapp 10 liter weniger.
schau dir die amis an. wie sie seit diesem jahr heulen. ihre suv´s brauchen so viel sprit. und schon bricht der verkauf ein.
den menschen kannst du nur über den preis erziehen.
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:53 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Leben nicht nur: um sieben Cent. Die Konzerne hauen was drauf. Das werden mindestens 12-15 Cent. Man muss eben tanken, das wissen die eben...
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:08 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Tanke eh nur für 10euro also isses mir egal wieviel die draufschlagen da ich immer das gleiche Bezahle.................(Ironie aus)


Wiso meckern da es sowiso nichts bringt.

Und bitte wer weiss den net das sich der Sprit dadurch verteuert das ist doch nix neues.

Leider sind viele Leute so wie auch ich aufs Auto angewisen.
Und kacke ich hab nur 19km bis zur Arbeit einfach .......
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:15 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.e-max-roller.de/... Ich bekomm nix dafür.
Hab ihn aber bald, und ganz ohne Kredit und so´n zeugs ^^
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:19 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hasse Busfahren! Deswegen werde ich mir nach dem Winter nen 50er-Motorroller anschaffen und das Auto dann für die 5 km zur Arbeit stehen lassen. ;-)
Kommentar ansehen
27.12.2006 14:00 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ miefwolke: Gibt´s bei deiner Tanke nicht auch den Hinweis "Mindestabgabemenge 5 Liter"?
Wenn ja, dann wird deine 10 Euro-Tankstrategie demnächst nicht mehr aufgehen...

7 Cent pro Liter, das sind bei meinem Auto mit 70 Litern Tankinhalt fast 5 Euro mehr wenn ich volltanke!
FÜNF EURO für nichts! Einfach so! Ich geh jetzt kotzen!
Kommentar ansehen
27.12.2006 14:09 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde das so geil: wie einfach man euch aus der ruhe bringen kann
:-))
Kommentar ansehen
27.12.2006 14:31 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon interessant, wie die rotzfrech eine Erhöhung um ~ 7 Cent ankündigen, wo die MwSt.-Erhöhung auf einen Preis von (aktuell durchschnittlichen) 1,20 nur bisschen was über 3 Cent ausmacht...

Naja, mir kanns bei ~ 140 Litern im Monat (und mit spassbetonter Fahrweise 160) Wurscht sein. :-)
Kommentar ansehen
27.12.2006 15:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da treffen: die typische Feiertagsabzocke und die Umsatzsteuererhöhung auf einen Zeitpunkt.

Das einige kein Interesse zeigen finde ich verwunderlich.

Anscheinend alles Hippies und Ökofritzen ;-)
Kommentar ansehen
27.12.2006 15:28 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach Ich bin 33 habe nie einen führerschein besessen, da kann ich nur drüber lachen.
Mein fahrrad hatte mir im letzten jahr nebenkosten in höhe von ca 50€ verursacht und das bei einer laufleistung von guten 3000 km.
Kommentar ansehen
27.12.2006 16:49 Uhr von xerxes2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is Wurscht: Is mir wurscht wohne seit einem Jahr in Spanien und da gibts keien MwSt Erhöhung, keine Beimischung von Biosprit und der Sprit kostet 95 cent.

Und wenn die Preise ansteigen halten die Leute nicht den Mund und tanken fleisig weiter sonder die Autos bleiben halt mal zwei drei tage stehen und schon ist der Preis wieder der alte.

Alle macht dem Volk
Kommentar ansehen
27.12.2006 18:34 Uhr von Frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ein glück dass ich nicht in Deutschland wohne... hier ist der Super eh wieder zurückgegangen, kostet jetzt 1,03 pro Liter, hoffe er fällt wieder auf die 1-Euro-Grenze!
Kommentar ansehen
27.12.2006 23:37 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gute News Des heisst ich fahr die nächsten Tage nochmal zum Tanken =)
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:41 Uhr von milesmoeller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwankungen: Die Preise für Biodiesel (was ich tanke) schwanken hier seit Monaten... Vor nicht allzulanger Zeit ist Biodiesel mit einem Schlag um 10 Cent gestiegen, da die Vergünstigung wegfiehl...

Seit ca. 2 Wochen sind wir wieder fast beim alten Preis (1-2 Cent fehlen noch)...

20 Kilometer weiter kostet Biodiesel 8 Cent mehr ;)

Das regelt sich schon wieder...
Kommentar ansehen
28.12.2006 02:45 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Spritpreise sind so eine Frechheit: Ich weiss noch als ich vor gut 7 Jahren das erste Mal tanken musste. Da waren die Super-Preise bei 1,68 ...... DM, nicht Euro. Dauert ja nicht mehr lange, dann haben wir den gleichen Preis in Euro (ca. 2 Jahre schätze ich maximal).
Kommentar ansehen
28.12.2006 07:43 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja Luxenburg wir kommen.... - scheiß auf Merkel und ihre Halsabschneider... glaub nächstesmal werd ich aus Protest auch mal die Nazis wählen müssen - die machen zwar sicher noch mehr scheiß - aber Merkel und Co brauchen nen Denkzettel

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?