26.12.06 21:02 Uhr
 1.747
 

Norwegen/Bergen: Fünf Stunden Glockengeläut am Heiligen Abend

Ein technischer Fehler war die Ursache für ein ungewöhnliches "Dauergeläut" am Weihnachtsabend. Geschehen ist das in einer Kirche in der norwegischen Stadt Bergen. Die dortige Salhus-Kirche läutete am Heiligen Abend fünf Stunden ohne Unterbrechung.

Zwischen 17 und 22 Uhr waren die Glocken nicht zu bremsen gewesen. Nachbarn der Kirche informierten den Pastor der Kirchengemeinde Arvid Andreas Fosse. Der stellte die Automatik ab und die Bürger fanden ihre Ruhe.

Warum die Glocken des entlegenen Gotteshauses dauerhaft geläutet haben, ist nicht endgültig aufgeklärt. Pastor Fosse zeigte sich erstaunt, warum er erst nach Stunden informiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stunde, Norwegen, Berg, Glocke, Heiligen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2006 22:58 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach Das haben Automaten so in sich, dass sie gelegentlich den Geist aufgeben!

War wohl zuviel des Heiligen Gestes.
Kommentar ansehen
27.12.2006 10:35 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ primera: Vorrausgesetzt auf dem Turm jodelt noch ein echter, leibhaftiger Muezzin. Soweit ich informiert bin kommt dessen Stimme inzwischen nämlich vielerorts nur noch vom Band oder von ner CD.
Ich weiß nicht ob es bei dem Geheule sofort jemandem auffällt, wenn die CD nen Hänger hat...
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:04 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: naja, solange es an heiligabend war, ist es ja nicht so schlimm. aber wenn die glocken unter der woche, oder abends einfach nicht mehr ausgehen ist das schon entnervend...
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:54 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@[email protected]: das ist kein geheule sondern ein Gebet !!!!!!!!
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:19 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*sterb*: das wäre mir eindeutig zu lange und ich wäre echt durchgedreht. Wenn ich Dienste mach und z.B. am Sonntag morgen nach 24 stunden schalfen will, dann läuten die glocken der Kirche um zehn auch für 10 oder 15 minuten. da könnt ich kotzen....
Kommentar ansehen
27.12.2006 18:10 Uhr von aurora selena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 5 Stunden: geht ja noch. Immer noch besser als 5x am Tage das Geschreie, ähm, Gebet aus dem Minaret.
War auch mein erster und letzter Urlaub in einem muslimischen Land.
Kommentar ansehen
27.12.2006 19:27 Uhr von Lillifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kreisch*: Mir reichen hier ja die 5Minuten oder wie lang auch immer das ist.
Wie kann ein normaler Mensch bitte 5 STUNDEN ununterbrochen dieses Geläute anhören?
Das nenn ich mal extrem.

Lillifee...
Kommentar ansehen
27.12.2006 23:39 Uhr von webmasterdsd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt doch: na zu weihnachten passt es doch ganz gut, nur schade für diejenigen die direkt daneben wohnen :p

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?