26.12.06 20:41 Uhr
 160
 

Fußball: Bayern München plant mit Aachener Jan Schlaudraff

Nach der sehr guten Hinrunde des Aachener Offensiv-Spezialisten Jan Schlaudraff möchten die Top-Vereine der Liga ihn verpflichten (ssn berichtete). Doch die Münchner vom FCB sind sich sicher, dass er zu ihnen kommt.

Karl-Hein Rummenige sagte in einem Interview: "Ich bin optimistisch, dass er sich für den FC Bayern entscheidet. Er hat bei uns beste Voraussetzungen, Stammspieler zu werden."

Schlaudraff darf die Aachener nach der Saison für eine Ablösesumme von 1,2 Millionen Euro verlassen. Angeblich haben ihm die Münchner einen Vertrag über zwei Millionen Euro jährlich angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Aachen, Jan Schlaudraff
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2006 16:49 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube SChlaudraff tut sich keinen gefallen, wenn er zum FCB geht, denn da wird er weniger spielen, als zum Beispiel bei Bremen. Aber werden wir ja sehen.
Kommentar ansehen
26.12.2006 23:03 Uhr von rubbledi.cats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja der Ulli: immer schön kaltstellen, die anderen guten Vereinsspielr...

Das die Spieler das mitmachen? Der letzte Transfer muss doch manchem gezeigt haben, das es nicht so prickelnd ist für den FCB nicht zu spielen obwohl man fürs spielen bezahlt wird!
Kommentar ansehen
26.12.2006 23:47 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Jung Sollte Schlaudraff wirklich zum FCB wechseln, dann hat er ausser ein bisschen mehr Geld wahrscheinlich nix...

Was ich bisher von dem Schlaudraff gesehen habe reicht bei weitem nicht um bei den Bayern mitzuhalten.

Er ist halt bei einer schwächeren Manschaft wie Aachen einer der besseren der ein bisschen Glück hat zurzeit, nicht mehr und nicht weniger...

bye

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?