26.12.06 19:44 Uhr
 166
 

USA: Diebe entwendeten 20.000 bis 30.000 Dollar Spendengelder aus Kirche

Aus einer Kirche in Queens/New York wurden am Montagmorgen 20.000 bis 30.000 Dollar durch Diebe entwendet. Die Gauner verschafften sich nach der Morgenmesse unerlaubten Zutritt über den Hintereingang in das Gotteshaus.

Nach Angaben von Pfarrer Christopher Turczany waren zu dem Zeitpunkt noch Menschen in dem Anwesen, es seien keine Mitarbeiter der Kirche in der Nähe des Safes zu diesem Zeitpunkt gewesen.

Die Summe war für notleidende Kinder gedacht, die Diebe befinden sich mit ihrer Beute auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dollar, Kirche, Dieb, Spende
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?