26.12.06 19:20 Uhr
 617
 

Solarien: Sucht nach perfekter Bräune?

Bei regelmäßigen Besuchen von Solarien sprechen Ärzte inzwischen von einer Sucht, auch "Tanorexie" genannt. Empfohlen werden max. acht Besuche im Solarium pro Jahr für max. 20 Minuten. Jugendliche unter 18 Jahren sollten das Solarium ganz meiden.

Einem Bericht von "Aponet" zufolge, besteht die Suchtgefahr bereits bei Solariumsbesuchen, die ab und zu, aber dennoch regelmäßig stattfinden. Diese Sucht äußert sich z.B. in der Annahme, dass das eigene Wohlbefinden vom Solariumsbesuch abhängt.

Der Ratschlag heißt: "Distanz zur Sucht schaffen." So helfen z.B. Psychologen und Gesundheitsberatungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sucht, Solar
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2006 11:05 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist unumstritten, wie schädlich regelmäßige Solariumsbesuche sein können. Wer denkt, er sei nicht süchtig danach, sollte einfach mal 4 bis 6 Wochen das Solarium versuchen zu meiden. Ich denke, die wirklichen Freaks können nicht davon lassen und werden später durch tiefe Hautfalten auf sich aufmerksam machen, dazu kommt die große Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Schönheit ist relativ!
Kommentar ansehen
26.12.2006 21:25 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dommel1990: Hoffentlich verlangt deine KK bald nen Sonderbeitrag von dir :D
Kommentar ansehen
26.12.2006 21:49 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht mir eher wie eine News in der Rubrik "Tipps & Tricks" aus.
Fakten werden jedenfalls nicht genannt, aber einige Hinweise und Ratschläge....
Kommentar ansehen
27.12.2006 00:39 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles nichtskönner: es ist keine Annahme, das ein BEsuch des Solariums das BEfinden steigert, es ist FAKT.
Also sollten die mal lieber ruhig sein.
Kommentar ansehen
27.12.2006 09:04 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Auch wenn ich durchaus der Auffassung bin, dass man ALLES übertreiben kann, so brauche ich doch nicht für jeden Aspekt meinen persönlichen Wohlbefindens eine wissenschaftliche Quelle, deren Aussage sich sowieso in halbwöchentlichem Turnus um jeweils 90 Grad ändert.
Kommentar ansehen
27.12.2006 09:33 Uhr von voodooking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung Solarium Okay...aber besuchstechnisch bitte schön aufm Teppich bleiben. Gut gebräunte (in meinem Fall Damen) gefallen mir schon sehr gut. Schauen Sie aber aus als hätte man sie über den Grill, gezogen ist es nicht mehr schön anzusehen.
Kommentar ansehen
27.12.2006 10:02 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine freundin von mir ist eigentlich blond und hat blaue Augen seit über nem Jahr geht sie mehrmals die Woche unter Sonnenbank und sieht echt zum kotzen aus,ihr Bauch ist schwarz,die Wangen rot-braun und sie kann damit nicht aufhören...

deswegen,alles in Maßen...
Kommentar ansehen
27.12.2006 10:23 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Big-Sid Ja: und das Rauchen erhöht das Wohlbefinden von Rauchern. Tolles Argument was du da ist. Spricht halt dafür, dass es eine Sucht ist. Rein rationell gibt es nämlich überhaupt keinen Grund, dass man sich nach eine UV Bestrahlung besser fühlt. Außter ein gekränktes ego :D
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:03 Uhr von female_didi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unnatürlich ich finde die unnatürliche Bräune fürchterlich. Besonders im Winter sehen diese Schokokinder echt affig aus. <-- dies ist sicher noch Geschmackssache, aber die bewusste Schädigung der Haut bei übermäßigen Solariumbesuchen, ist für mich nur noch Dummheit. Und auch wenn es Leute gibt, die das schön finden und sich aus Eitelkeit usw. sich unter die Sonnenbank legen - was wollen diese Menschen machen, wenn sie in SPÄTESTENS 10 Jahren aussehen wie eine verschrumpelte Pflaume?!?

P.S. ich bin für eine Altersbeschränkung von 18 Jahren - da sollte jeder in der Lage sein über seine Gesundheit entscheiden zu können
Kommentar ansehen
27.12.2006 12:14 Uhr von tomtom001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torix: doch, es gibt wissenschaftliche quellen darüber, dass das wohlbefinden bei überdurchschnittlich vielen menschen gesteigert wird. schonmal was von winterdepressionen gehört? die kommen durch die langen dunkelphasen und langen klamotten im winter; im körper werden verschiedene stoffe dadurch nicht mehr, bzw starkt vermindert ausgeschieden, u.a. Vit.D und geringe mengen endorphine zum beispiel. nach einem solarienbesuch wird der körper dann von genau diesen stoffen überschwemmt; wenn du so willst von natürlichen antidepressiva. dass jedoch dieses wohlbefinden die gefahren des solarens kaum aufwiegen kann, liegt -und da sind wir uns einig, denke ich- auf der hand!
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:49 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Primera & Torix: Psychologie ist euch bekannt?? Ja? Winterdepressionen auch??

Wenn ja, sollte das geklärt sein, wenn nicht Wiki hilft gern.
Kommentar ansehen
27.12.2006 13:56 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solarium und winterdepressionen? was hat das eine mit dem andern zu tun?

oder andersrum gefragt?

schädigt ihr euren körper auf die eine weise (solarium) um den schaden der anderen art (depressionen) abzuwehren?

helligkeit ist die antwort auf winterdepressionen.
nicht solarium.
soviel zum thema lichttherapie.
Kommentar ansehen
27.12.2006 15:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch: keine naruerliche braeune...ich geh nicht hin, werde lieber natuerlich braun
Kommentar ansehen
28.12.2006 01:07 Uhr von dunkelziffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
(Nicht) Raucherdebatte: lol^^
Bin ich der Einzige oder hat sonst noch wer an die
Raucher - Nichtraucherdiskussion denken müssen?
Vielleicht werden die Solarien ja das nächste grosse Thema wenn das oben bereits Genannte (endlich) mal ein Ende findet...


PS: Mein erster Beitrag^^
Kommentar ansehen
28.12.2006 09:34 Uhr von Mehlano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie so oft geht es um das "vernünftige Maß"...

..bin mittlerweile auch bekennender Assi-Toaster-Gänger..

..aber eben nur, wenn´s hoch kommt, 1x / Quartal. Dann auch nur für 4 Euro / Sitzung... d.h. ~15 Minuten toasten lassen und sich etwas entspannter fühlen... quasi Kurz-Urlaub - gerade im Winter ein absolutes Muss.

Aber man kann es eben auch übertreiben - und das bei fast allen Dingen schädlich für den Körper.

Kommentar ansehen
30.12.2006 21:47 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich ,,klemme mich da nicht rein. Fühl mich da wie in einem Sandwichtoaster.
Kommentar ansehen
31.12.2006 23:46 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachdem: ich gehoert habe das schon einiges passiert ist frage ich mich eh warum die noch zugelassen sind

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?