26.12.06 19:00 Uhr
 93
 

Zwei Jahre nach dem Tsunami gedenkt die Welt der Opfer

Am 26. Dezember vor zwei Jahren löste ein Seebeben den ungeheuerlichen Tsunami aus. Über 200.000 Menschen fanden in den Fluten den Tod. Trauergottesdienste werden in Regionen in Thailand, Indonesien, Sri Lanka, Indien und auf den Malediven gehalten.

Nach starken Regenfällen und schweren Überschwemmungen in der Region Aceh in den vergangenen Tagen starben mehrere Menschen.

Aceh, eine Gegend in Indonesien, war im Jahr 2004 am stärksten von dem Tsunami betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teen sixteen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Welt, Opfer, Tsunami
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Bad Harzburg: Mini-Pony von jüngerem Mann vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?