26.12.06 20:57 Uhr
 77
 

NBA: Shaqs Miami Heat schlagen Kobes Lakers - Wade macht 40 Punkte

Das Spiel am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen Miami Heat und den LA Lakers ging zu Gunsten des Teams aus Florida aus. Heat gewann mit 101:85.

Überragender Mann auf dem Parkett war Dwyane Wade mit einem Double-Double. Er erzielte 40 Punkte und elf Assists.

Eigentlich lag bei diesem Spiel der Fokus auf dem ehemaligen Lakers-Traumduo Kobe Bryant und Shaquille O'Neal. "Shaq Attack" konnte jedoch wegen einer Knieverletzung nicht am Spiel teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Punkt, Miami
Quelle: www.nba.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2006 18:54 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam kommen die HEat in Fahrt aber so lange Shaquille O'Neal fehlt, wird das Team gerade mal so um ein Play-Off-Platz spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?