25.12.06 21:50 Uhr
 1.059
 

Fußball/2. Liga: Vom Nationalspieler zum "Kurzarbeiter"

Die Fachzeitschrift "kicker" veröffentlichte nun eine Liste derjenigen Fußball-Profis der 2. Bundesliga, die in der vergangenen ersten Hälfte der Saison weniger als eine Halbzeit gespielt haben. Insgesamt umfasst die Liste 25 Namen.

Ganz oben in der Liste der "Kurzarbeiter" findet man Ex-Nationalspieler Michael Hartmann, der genau wie Silvio Adzic vom TuS Koblenz nur insgesamt eine Minute spielen durfte.

Als Dritter brachte Michael Miksits von der SpVgg Unterhaching es immerhin auf fünf Spielminuten. Weitere prominente Namen sind der früher als Riesentalent gepriesene Berkant Göktan (1860 München/sieben Minuten) und Sebastian Kneißl (Burghausen/27 Min.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Nation, National, Nationalspieler, 2. Liga, Kurzarbeit
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2006 20:17 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon bitter, wenn man als Ex-Nationalspieler gerade mal eine Minute in 17 Spielen zum Einsatz kommt.
Kommentar ansehen
26.12.2006 09:44 Uhr von kennet1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Talent: Als FCB-Fan kann ich mich noch gut daran erinnern, das Berkant Göktan vom FC Bayern als großes Talent in die weite Welt geschickt wurde. Schade das nicht mehr daraus wurde.
Kommentar ansehen
26.12.2006 11:28 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu wenig Vitamin B .
Kommentar ansehen
26.12.2006 14:35 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob ich deinen Kommentar verstehe...
Kommentar ansehen
26.12.2006 14:40 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld: Ich würde mal sagen: Der Hartmann dürfte nen richtig guten Stundenlohn haben!
Kommentar ansehen
26.12.2006 15:06 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
urxl: ich versteh den auf jeden schon mal nicht....
Kommentar ansehen
26.12.2006 15:39 Uhr von RockFairyTale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso wieso lässt man so hochgelobte "talente" auf der bank verkommen.. -.-´
Kommentar ansehen
26.12.2006 17:17 Uhr von Tom News
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl & D4v3: Ich denk mal mit Vitamin B meint er die allseits wichtigen Beziehungen auf der Suche nach einem richtigen Verein. Das ist hier natürlich völlig falsch, denn schließlich hat Göktan bei Bayern Galatasaray und Lautern gespielt, nicht gerade die schlechtesten Adressen.
Kommentar ansehen
26.12.2006 23:50 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Göktan: Was nützt das beste Talent wenn man nicht trifft und sich einfach nicht durchsetzen kann.

Bestes Beispiel ist doch der Zickler oder aktuell der Santa Cruz, der wird auch nimmer lang bei den Bayern spielen...

bye

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?