25.12.06 20:19 Uhr
 1.961
 

Dessau: Rechtsgerichtete Jugendliche griffen Jugendzentrum an

Rechtsgerichtete Jugendliche haben am gestrigen Sonntagmorgen das alternative Jugendzentrum in Dessau attackiert.

Nach Auskunft der Polizei sollen vier der rechten Szene zugerechnete Personen versucht haben, sich gewaltsam Zutritt zum Jugendzentrum zu verschaffen.

Mithilfe von Fahrrädern versuchten sie, die Eingangstür des Jugendtreffs aufzustoßen, auch eine Scheibe wurde demoliert. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 1.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_final_conflict
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Recht, Dessau
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert
München: Europaweit agierende Einbrecherbande gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2006 20:32 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unartig ---> gibt keine Geschenke ^^: Die Original-News ist ja ziemlich spekulativ (dafür klingt der Titel und der erste Satz der News hier schon wie verurteilt) ... und wo jetzt da die "linken Jugendlichen" waren wird auch nicht klar.
Schon sehr eigenartig!

Na dann kann die Schlammschlacht hier ja losgehen ...
Kommentar ansehen
26.12.2006 02:46 Uhr von PF3198
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera du solltest es mal mit lesen versuchen:
es waren lediglich 4 die da an der tür randalierten.
da kann man ja schwerlich von organisierten banden reden.
[strafrechtlich relevant- kennst du dien Bedeutung dieser Worte???]
Kommentar ansehen
26.12.2006 03:28 Uhr von - anonymous -
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PF3198: _.-:[ LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL ]:-._

[zumindest ein Zitat zählt wohl auch für dich]
Zwei wie ich finde sehr geistreiche und vor allem sehr treffende Zitate, die du dir bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen solltest.
Kommentar ansehen
26.12.2006 10:13 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erster Satz der Originalquelle! lautet.

"In Dessau ist es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen rechten und linken Jugendlichen gekommen."


Das ist wiedermal so ein Links/Rechts-Müll

dennoch finde ich das man die Linken hätte erwähnen können und das sich so eine Superkurze Nachrichtenquelle nicht eignet, die ist ja selber eine Shortnews.

Das ist so eine Quelle, in der so viel offen ist und soviel spekulieren kann!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?