24.12.06 21:59 Uhr
 5.010
 

A 30 bei Osnabrück: Autofahrer schlief auf Parkplatz ein, neben ihm lag Haschisch

Auf der Autobahn 30 bei Lotte (Osnabrück) war ein 31 Jahre alter Autofahrer unterwegs. Er wurde müde, hielt auf einem Parkplatz an und entschlummerte.

Neben dem Mann lag gut erkennbar Haschisch. Polizeibeamte entdeckten das Rauschgift und holten den 31-Jährigen aus dem Schlaf.

Anschließend überprüften sie das Fahrzeug und entdeckten auch noch Marihuana.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Osnabrück, Parkplatz, Haschisch
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2006 22:32 Uhr von nu1799
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauschgift So würde ich Cannabisprodukte nicht bezeichnen, eher als Rauschmittel wenn es um Marihuana und Haschisch geht.
Davon mal ab - dumm gelaufen.
Nun wird ihm wohl eine Anzeige wegen Besitzes illegaler Betäubungsmittel ins Haus flattern und das "Rauschgift" wird polizeilich verwahrt und anschließend vernichet.

Frohes Fest!
Kommentar ansehen
25.12.2006 00:10 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es hätte auch ein kilogramm espresso neben: ihm liegen können...

entweder war der dope stark mit opium
veredelt oder der fahrer hatte jede menge unserer
allseits beliebten
volksdroge äthylalkohol in sich

soll heissen vom kiffen schläft man nicht einfach
ein...
Kommentar ansehen
25.12.2006 00:53 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ galgo espagnol: Es soll auch Leute geben die einfach so müde werden^^ Ohne Drogen zu nehmen...
Kommentar ansehen
25.12.2006 01:23 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? ma abwischem - dann wissen se schon wat abgeht, maaaaan
xD
Kommentar ansehen
25.12.2006 03:56 Uhr von ConceptC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Verbrecher weniger!
Hahaha... tolle Leistung @ deutsche Polizei.
Und was lernen nun Leute die Cannabis im Auto haben aus der Sache? Egal wie sie müde sind... einfach weiterfahren, auch wenn die Fahrtüchtigkeit nicht vorhanden ist.
Oder die Krümel unter die Fussmatte legen bevor der Sandmann kommt. Ein schönes Land, das solche Probleme zu bekämpfen hat. Frohes Fest!
Kommentar ansehen
25.12.2006 04:23 Uhr von Jarfar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Dumm, muss der Mensch sein. Solche gehören bestraft.
Kommentar ansehen
25.12.2006 04:43 Uhr von grissom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie dumm: muss man sein wenn man seine Drogen neben sich liegen lässt und dann auch noch einschläft?Aber selber schuld und in einem solchen fall ist es besser gewesen dass er eingeschlafen ist.
Kommentar ansehen
25.12.2006 12:26 Uhr von Shadow7even
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis oh nein jemand wie wegen Drogen hochgenommen. Nein. WIE selten !!!! *Kopfschüttel*

@ nu1799 ja man nennt das Rauschgift. selche stoffe sind nämlich nichts anderes als Nervengifte. die einen dann in einen Rauschzustand versetzen.

frohes Fest
LH
Kommentar ansehen
25.12.2006 13:05 Uhr von nu1799
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben nicht Das ist kein Rauschgift sondern ein Rauschmittel.
Kommentar ansehen
25.12.2006 13:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Besitz solcher Mittel und Substanzen ist nun mal illegal. Da verstehe Kommentare wie "Haben die nichts besseres zu tun" nicht. Und wenn man sich schon berauscht dann bitte nicht im Auto. Zu Hause liebend gerne aber nicht im Straßenverkehr.
Kommentar ansehen
25.12.2006 13:27 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Shadow7even: Wenn Dich die News ("Sack Reis") nicht interessiert, warum liest Du sie dann überhaupt???

Darüber hinaus ist es m. E. schon eher ungewönlich, dass der Fahrer einschläft und ein Päckchen Haschisch auf dem Beifahrersitz liegt!

Oder meinst Du das kommt jeden Tag vor?
Kommentar ansehen
25.12.2006 13:46 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die Schutzmänner in ein auf dem Parkplatz abgestelltes Auto zu schauen?
Überwachungsstaat !!

Kommentar ansehen
25.12.2006 14:48 Uhr von jauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha, das ist doch garnichts! Ich hab mal so Zeuchs in meinem Federmäppchen liegen
lassen, und der Lehrer hats entdeckt ^^
(will auch ne News, Quelle; jauer)

und ich würds wieder tun

>Sozialstunden -_-

Es rauchen einfach viel zu viele Leute auf der Welt, und es
ist imho genauso etabliert wie Alkohol.
Die Leute von oben machen sich da viel zu viel Stress
Kommentar ansehen
25.12.2006 14:56 Uhr von topreporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nu1799: "Das ist kein Rauschgift sondern ein Rauschmittel."

Solange nicht eindeutig nachgewiesen ist, dass es keine körperlichen Schäden verursacht, ist es ein Rauschgift; was Du Dir einzureden versuchst, ist Deine Sache.

Jedenfalls hat es schon gleich 10mal nichts im Straßenverkehr zu suchen. Wer das nicht kapiert, dem gehört der Schein gleich mal für ein halbes Jahr abgenommen meiner Ansicht nach. Übrigens auch bei allen anderen Rauschgiften/mitteln, also auch Alkohol.
Kommentar ansehen
25.12.2006 16:05 Uhr von Chronios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat doch garnichts geraucht oder? In der News steht dich garnichts davon, dass er aus was geraucht hat.

Da kann man eigentlich nur sagen: Armer Trottel

Ich würd sowas immer grundsätzlich verstecken....
Kommentar ansehen
25.12.2006 18:00 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau, ottokar: Das ging mir auch durch den Kopf.

Wenn ich da unbekifft penne, und mir leuchtet einer ins Auto, dann steig ich aber aus, da nütz ihm auch die 9mm nix mehr *bg Dann gibts HULK uncut *bg

Ne, ma im ernst, mir ist das ganze suspekt. Er fährt, wird müde, und breitet dann sein Dope aus? Oder lag das offen die ganze Zeit auf dem Beifahrersitz? Wegen ruckeln und so... Oder war das n Riesenbusch? Vielleicht ist er dann durch die Dämpfe so schläfrig geworden...

Wer von den Leuten da oben denkt sich solche News eigendlich immer aus?

Frohes Fest.
Kommentar ansehen
25.12.2006 18:06 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Will die Polizei jetzt nen Lob dafür?
Ist doch sehr verantwortungsvoll von dem Fahrer, dass er pennen geht, statt zu fahren, wenn er müde ist.
Und Marihuana ist weitaus ungefährlicher als Alkohol.

Die sollen sich mal lieber um übermüdete LKW Fahrer und sowas kümmen.
Kommentar ansehen
25.12.2006 18:07 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, ich sollte auch mal ausschlafen. ;)
Sollte natürlich umgekehrt: Alkohol ist weitaus gefährlicher als Mariuhana.

Kenne jedenfalls keinen, der davon schonmal agressiv geworden ist, oder totalen Kontrollverlust hatte.
Kommentar ansehen
25.12.2006 18:18 Uhr von DunsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin Kiffer und stehe dazu. Kann man nicht durch Volksentscheide eine Legalisierung erzingen. Wie viel Prozent müssen dafür unterschreiben? Weiß das jemand?

MfG und frohe Weihnachten!
Kommentar ansehen
27.12.2006 20:53 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Solange nicht eindeutig nachgewiesen ist, dass es keine körperlichen Schäden verursacht, ist es ein Rauschgift; was Du Dir einzureden versuchst, ist Deine Sache."

und was redest du dir so ein? wenn man cannabis oral aufnimmt, dann ist es auch nicht giftig, jedenfalls nicht in den üblichen dosierungen.
und die wirkung ist nicht auf vergiftungserscheinungen zurückzuführen, sondern darauf dass die cannabinoide an rezeptoren im körper andocken.

also tu nicht so als würde sich hier jemand was einreden, weil er richtigerweise festgestellt hat, dass cannabis kein rauschgift ist.
den begriff benutzen doch nur dumme leute, die glauben sie könnten damit dem cannabis ein bedrohlicheres image verschaffen.
oder halt mainstream nachplapperer, die alles glauben was man ihnen erzählt, ohne es nachzuprüfen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?