24.12.06 15:50 Uhr
 141
 

Weihnachtsmärchen sind der Renner an Hamburger Bühnen

17 Hamburger Theaterbetriebe haben in diesen Tagen Aufführungen von Weihnachtsmärchen im Programm. Die "Weihnachtsgeschichte" von Ottfried Preußler oder "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" der Gebrüder Grimm gehören dazu.

Aufgrund des großen Andrangs werden einige Intendanten die Weihnachtsmärchen wohl noch bis ins neue Jahr im Programm belassen. Die Auslastung lag in einigen Theatern bei "fast 100 Prozent", hieß es dazu.

Rund 40.000 Zuschauer sahen das Grimm-Märchen im Ernst-Deutsch-Theater. Bis Ende des Jahres wird die Besucherzahl im Hamburger Schauspielhaus bei 39.600 liegen. Auch andere Häuser melden ausverkaufte Vorstellungen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Nacht, Weihnachten, Bühne, Renner
Quelle: www.abendblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2006 12:23 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein erstes Erlebnis mit Weihnachten war auch ein Kindermärchen, aufgeführt in einem Kölner Vorort-Theater. Eines der wenigen schönen Erlebnisse, die ich an meine frühen Jahre hatte.
Kommentar ansehen
29.12.2006 20:38 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum denn nicht - zur Weihnachtszeit seh ich mir sowas auch gerne an!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?