23.12.06 17:44 Uhr
 138
 

Thomas Cook gehört nun mehrheitlich zu KarstadtQuelle

Deutschlands zweitgrößter Touristik-Anbieter Thomas Cook ist jetzt mehrheitlich in Besitz der KarstadtQuelle AG. Von der Lufthansa AG erwarb der Handelskonzern 50 Prozent der Anteile, der Kaufpreis lag nach Unternehmensangaben bei 800 Millionen Euro.

Die Lufthansa bleibt jedoch mit 24,9 Prozent weiterhin an Thomas Cook beteiligt. Das Geld für die Übernahme der Anteile stammt aus den Verkaufserlösen der Immobiliensparte.

KarstadtQuelle ist offenbar an weiteren Akquisitionen auf dem europäischen Tourismusmarkt interessiert. Nach den Worten des Vorstandschef Thomas Middelhoff sei die Übernahme von Thomas Cook "der Ausgangspunkt für weitere Schritte".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Karstadt, Quelle, KarstadtQuelle
Quelle: de.today.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2006 19:12 Uhr von Austin_Powers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol? Waren die nicht vor nen paar Monaten noch pleite?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?