23.12.06 15:53 Uhr
 442
 

Göttingen: Häftlinge versuchen mit Hilfe von Essbesteck aus Zelle zu fliehen

Drei männliche Insassen (20 bis 23 Jahre) der Haftanstalt Göttingen haben versucht, mit Hilfe von Gabel und Löffel aus ihrer Zelle zu entwischen. Die Drei hatten bereits ein 40 mal 40 Zentimeter großes Loch in die Zellendecke gekratzt.

Ein Beamter der Haftanstalt vernahm jedoch ungewöhnliche Geräusche, die sofort aufhörten, als er sich der Gemeinschaftszelle näherte.

Die zur Hilfe gerufenen Polizisten fanden dann das Loch in der Decke. Die Männer hatten sich schon durch eine Lehmdecke, die mit Draht verarbeitet war, und eine Holzschicht gearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Häftling, Zelle, Göttingen
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben
Mutmaßlicher BVB-Attentäter wollte sich nach Tat ins Ausland absetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2006 15:34 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In deutschen Gefängnissen gibt es Lehm- und Holzdecken? Stammen diese Haftanstalten noch aus dem Mittelalter oder was???
Kommentar ansehen
23.12.2006 22:22 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lustig Das ist doch mal ne skurile Geschichte.
Aber einen gut gemeinten Hinweis an den Autor:

Wie ist Dein letzter Satz zu verstehen???
Ich hab mich kaputt gelacht, als ich mir vorstellte, die haben Holz aus Spucke und Schuppen "hergestellt" (*lach****)

Die "10" sind meine hiermit öffentlichen Weihnachtsgrüße ob dieser "Schmonzette"....
Kommentar ansehen
24.12.2006 10:19 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wieso schreibst du die Überschrift im Präsenz und die News im Präteritum?
Das passt irgendwie nicht zusammen!
Kommentar ansehen
24.12.2006 10:43 Uhr von BeneW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur nasen hier: @delauer

Haste sonst nicht zu tun als solches Zeug zu verzapfen? Noch unwichtiger geht es ja wohl kaum!

Grüsse
Kommentar ansehen
25.12.2006 09:37 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich erst mal: gross bin, will ich auch mal einen dicken Stern haben.
Dann kann ich auch allen Blödsinn schreiben und die anderen dicken Sterne passen auf, dass nichts anbrennt...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?