23.12.06 13:10 Uhr
 269
 

Italien: Katholische Kirche verweigert religiöse Beerdigung wegen Sterbehilfe

Da der unheilbar kranke Piergiorgio Welby um Sterbehilfe gebeten hatte, will jetzt die katholische Kirche die religiöse Beerdigung nicht erlauben.

Auf den Arzt, der Welbys Beatmungsgerät abstellte und ihn zuvor mit einem Beruhigungsmittel ruhigstellte, warten nach italienischem Gesetz 15 Jahre Haft wegen Totschlag oder Mord.

Darum ist in Italien auch die Sterbehilfe-Debatte wieder im Gespräch.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Kirche, Religion, Beerdigung, Sterbehilfe, Katholisch
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2006 12:42 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf eigenen wunsch gelöscht (anais)
Kommentar ansehen
23.12.2006 13:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: ich hatte die News gerade etwas ausführlicher auch eingeliefert. Pech gehabt....
Kommentar ansehen
23.12.2006 13:19 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wobei: die formulierung hier etwas zu wünschen übrig lässt. im kommentar hat der autor irgendwie den überblick verloren :o)
Kommentar ansehen
23.12.2006 13:28 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Ihm wird nicht die Beerdigung verwehrt, sondern nur die Beisetzung auf geweihter Friedhofserde.
Kommentar ansehen
23.12.2006 15:15 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wartet Verhaftung und Tod Ist er denn schon verurteilt? Der Artzt ist ja nc nichtmal angeklagt, geschweige denn verhaftet!

Trotz weihnachtlicher Stimmung könnte der Check sowas erstmal korrigieren (lassen)...
Kommentar ansehen
24.12.2006 13:47 Uhr von matrix089
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kirche Was soll man zu diesem Verein der Doppelmoral noch sagen? Verbot von Kondomen - Millionen Menschen infizieren sich deswegen mit Aids, ein Mensch bittet ihn von seinen Schmerzen zu erlösen. Medizinisch gesehen, konnte er ja nicht mehr gesund werden. Die Kirche will in leidend sterben lassen. Jetzt auch noch das...

Naja sollen sie mal machen. Mich bestärkt das in der Meinung das Religion das wirkliche Problem der Menschheit ist, weil sie aus vernunftbegabten Menschen hirnlose Zombies macht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?