23.12.06 12:15 Uhr
 122
 

Florida: "Discovery" wohlbehalten zur Erde zurückgekehrt

Am späten Freitagabend (MEZ) ist die Raumfähre "Discovery" wohlbehalten in Florida auf dem Kennedy Space Center gelandet.

Mit an Bord war Thomas Reiter aus Deutschland, der Anfang Juli dieses Jahres zur Internationalen Raumstation (ISS) geflogen war.

Der Deutsche wird in drei bis vier Wochen in seine Heimat zurückkommen, vorher wird er von Ärzten gründlich untersucht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Disco, Florida, Discovery
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2006 18:19 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab: ja auch mal andere Flüge...die nicht zurück kamen !!!
Gott sei Dank diesmal nicht !!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?