23.12.06 11:31 Uhr
 82
 

Karlsruher Publisher Gameforge übernimmt Entwickler Nevrax samt MMORPG

Der aus Karlsruhe kommende deutsche Spiele-Publisher Gameforge hat Spiele-Entwickler Nevrax, die gerade mit der Entwicklung des Online-Rollenspiels "The Saga of Ryzom" beschäftigt sind, übernommen.

Mit dem Kauf des Entwicklers möchte der Browsergame-Spezialist in den Bereich der MMORPGs einsteigen. Damit hat das Unternehmen von Gründer Klaas Kersting bereits mit dem Projekt "Metin 2" begonnen.

Entwickler Nevrax befand sich bereits seit 20 Monaten in Insolvenzverhandlungen. Das Unternehmen stand bereits vor der Zerschlagung, als Publisher Gameforge das Unternehmen nun übernommen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karlsruhe, Entwickler, Publisher, MMORPG
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2006 23:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MMORPG - Massive Multiplayer-Online-Roleplaying Game. Mit anderen Worten: Online-Rollenspiel. Habe persönlich von dem Titel jetzt nocht nichts gehört, auch von dem Entwickler-Studio noch nicht. In der Quelle gibt es noch einen Link zu einem Interview diese Übernahem betreffend.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?