22.12.06 14:02 Uhr
 7.103
 

USA: Versuchter Mord? Kugel in der Stirn eines 17-Jährigen ist der Schlüssel

Gegen den 17-jährigen Joshua B. wird bereits wegen des Überfalls auf einen Gebrauchtwagenladen ermittelt. Allerdings versuchen die Ermittler, ihm auch den Tatbestand des versuchten Mordes nachzuweisen. Der Teenager bestreitet geschossen zu haben.

Der Schlüssel zur Lösung des Falls steckt jedoch in der Stirn des Teenagers. Denn bei dem Raubüberfall war es zu einer Schießerei mit dem Besitzer gekommen, in Folge derer eine Kugel den 17-Jährigen traf. Dieser bestreitet dies allerdings.

Die Verletzung habe er sich beim Basketball zugezogen. Er und sein Anwalt kämpfen gegen eine Operation, bei der geklärt werden soll, was sich in der Stirn des 17-Jährigen verbirgt. Ein Richter hatte dies angeordnet. Ein Arzt weigerte sich bereits.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Versuch, Kugel, Schlüssel
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2006 14:12 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah: Wie kriegt man einen Schlüssel auf so eine Geschwindigkeit dass er den Kopf durchschlägt ?
Schon extrem
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:16 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: lol
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:34 Uhr von Freshmaker_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: lol² ?? :D
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:34 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Der Typ hat die Kugel im Kopf, ein Richter hat die OP angeordnet, um das Beweisstück zu sichern und der Arzt verweigert die Operation???

Fällt das nicht auch unter seine ärtzliche Pflicht, die er mit dem hippokratischen Eid zu erfüllen geschworen hat?
Oder gilt der Eid nur, wenn es auf Leben und Tod geht?
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:48 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Arzt ist völlig im Recht: Niemand darf gegen seinen Willen operiert werden, sonst wäre es Körperverletzung und sollte die Operation schiefgehen eventuell sogar Totschlag.
Da kann der Herr Richter anordnen was er will.
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:56 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lieselchen: lol³

lesen-denken-verstehen! ;-))))

LG
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:56 Uhr von ryujin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: rofl..
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:57 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch eine Röntgenaufnahme: bedarf der Einwilligung eines Patienten.
Kommentar ansehen
22.12.2006 15:08 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Röntgenaufnahme könnte zwar: klären, ob es sich um eine Kugel in der Stirn des Jungen handelt, nicht jedoch, ob die Kugel aus der Waffe des (Laden-)Besitzers stammt.
Dies ist erst durch eine ballistische Untersuchung möglich und dazu braucht man halt die Kugel im Original.

LG und allen ein schönes Weihnachtsfest.
Kommentar ansehen
22.12.2006 15:43 Uhr von Pennypecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: rofl²
Kommentar ansehen
22.12.2006 15:52 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GEIL... liselchen geeeeil ^^... du hast meinen tag gerettet... soooo geil, ich kann nicht mehr...
sitze hier auf arbeit und musste so spontan laut loslachen, das mich meine kollegen nur verdutzt angeschaut haben ;o)
Kommentar ansehen
22.12.2006 16:02 Uhr von gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mymomo: Ist mir genauso ergangen!
Kommentar ansehen
22.12.2006 16:34 Uhr von filouowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das liseotte Pulver: hat sogar mit ihrem beitrag mein Weihnachtsfest gerettet...da lache ich noch die nächste woche drüber... man kleines muss du blond sein:-))*lolwech* heute schon eingeparkt?

zum thema:

klar ist es verständlich,dass sich die Ärzte weigern... den immerhin bedarf es überall auf der welt das einverständnis des patienten irgendetwas zu machen. da kann ein richter anordnen was er will:-)) so wie das kleine Liselotte pülverchen es nicht merkt, dass sie nicht lesen kann...bzw. etwas versteht...deswegen hauen wir sie ja auch nicht gleich in die pfanne und lassen sie von einem Richter einweisen:-))

in diesem sinne eine besinnliche und lachende Weihnacht:-))
Kommentar ansehen
22.12.2006 17:04 Uhr von isern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Belastend: Die Weigerung ist ein Indiz für seine Schuld. An Stelle des Richters würde ich dem Bengel die Operation als Chance zu seiner Entlastung anbieten.
Kommentar ansehen
22.12.2006 17:19 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Liselchen: muahaha, zu geil der Kommentar :D :D :D

Zum Thema: Der Arzt hat völlig recht. Wie einer der Vorredner schon sagte wäre das Körperverletztung. Würde ich als Arzt auf keinen Fall machen, egal was der Richter anordnet.
Kommentar ansehen
22.12.2006 17:27 Uhr von thorch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: rofl³
Kommentar ansehen
22.12.2006 18:09 Uhr von neigi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RÖNTGEN! rofl^4@liese

warum kann man den typen nicht röntgen? wenn er sich da genauso weigert, wie bei einer operation, braucht man doch gar keinen beweis mehr. man erachtet es einfach als erwiesen, dass ers war und fertig. (unseriöse praxis, ich weiß. aber in diesem speziellen fall halte ich es für angebracht)
Kommentar ansehen
22.12.2006 19:37 Uhr von Stalker_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: ich glaube du solltest das nächste mal noch ein "*ironie*" hinen schreiben, es gibt einige dumme leute hier xD

aber sehr geiler kommentar, hab ich mir auch gedacht

Highspeedkey? neue Antiterror waffe, aufgepasst!!
Kommentar ansehen
22.12.2006 20:48 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen ganz einfach: Das war der kleine Bruder von Terminator, der sammelt
fliegende Schlüssel in die Hirn
Kommentar ansehen
22.12.2006 21:01 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: gibt wirklich dumme leute: http://www.lachschon.de/...
Kommentar ansehen
22.12.2006 21:58 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: Du bist echt super! ich kann echt netmehr!

mann ich lach mich echt immernoch tot du bist echt der reisser des tages (viell sogar des jahres) *tränenwegwisch*


@rest
gibts hier eigendlich eine katigorie lustigsten Userkommentare? sowas sollten wir wirklich einführen xD
Kommentar ansehen
22.12.2006 23:06 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472: Also, darüber kann ICH mich totlachen:
http://www.schweinskramwitze.de/...

Hätte nicht gedacht dass mein kleiner Gedankenausreisser ein paar Leuten hier fast den Job gekostet haben :)
Aber als ich die Überschrift las war des echt mein erster Gedanke :)
Kommentar ansehen
23.12.2006 00:17 Uhr von J.PG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deathclaw: SSN gleich zur FunSeite umstrukturieren? Dann könnte man über manche der News wenigstens noch lachen, die sonst einfach nur schlecht oder keine News sind.
Kommentar ansehen
23.12.2006 01:05 Uhr von Spielernatur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm was soll man hier noch großartig sagen
ich kann mich nur allen anderen anschliessen das mich liesels kommentar doch für die ein oder andere stunde lachen liess

@thema: Ne Verletzung beim Basketball die einer Schusswunde gleicht??? alleine schon die aussage reicht doch um zu wissen das der kerl beteiligt war. Das er sich nicht untersuchen lassen will verbessert seine situation eher nicht. ich denke das hier kein arzt von nöten sein wird, höchstens wenn der junge mann anfängt über kopfschmerzen zu klagen... =/
Kommentar ansehen
23.12.2006 10:05 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke lieselchen, hammer!
Hahahahaha :-)

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?