22.12.06 11:06 Uhr
 12.412
 

Sony: Das Leistungspotential der Playstation 3 wird niemals ausgenutzt werden

Der Präsident der Sony Worldwide Studios gab jetzt einige interessante Ansichten zur Spieleindustrie und der neuen Playstation 3 von sich. Demnach wird das Jahr 2006 als eines der "intensivsten" in die Geschichte der Videospiele eingehen.

Auch die Spieleproduktion wird sich zunehmend ändern, heißt es. Früher entwickelten die Hersteller Spiele und die Gamer kauften und spielten sie. Mittlerweile bauen Spieleschmiede und Spieler/in eine Art Beziehung auf, die durch neue Updates gepflegt wird.

Außerdem sagt er, dass Spiele ruhig härtere Themen behandeln sollten - wie Angst, Drogen, Tod oder Ähnliches, da dies die Realität sei. Weiter heißt es, neue Playstation 3 Spiele nutzen die Konsole nur zu 50 % aus, die 100 % werden nie erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Leistung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2006 09:00 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, vor kurzem hieß es noch 2006 wäre ein schlechtes Jahr für die Gamebranche. Naja. Ich denke aber schon, dass die PS3 in Zukunft noch voll ausgelastet wird...
Kommentar ansehen
22.12.2006 11:17 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leistungsgrenzen werden schneller erreicht werden, als man denkt! Bei der PS2 ging das auch recht schnell!
Kommentar ansehen
22.12.2006 11:21 Uhr von Animal Farm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahah: schon bill gates hat mal gesagt:
„640 kB (Arbeitsspeicher) sollten eigentlich genug für jeden sein.“,

;)
Kommentar ansehen
22.12.2006 11:23 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1 Gbyte Festplatte: Als ich von meinen 286 mit 20 Mbyte Festplatte auf meinen ersten Pentium mit 1 Gbyte Festplatte umgestiegen bin hab ich auch gedacht die festplatte bekomme ich nie voll, hat aber nur 3 Monate gedauert und ich musste ständig aufräumen damit ich platz hatte.


Mfg Meru
Kommentar ansehen
22.12.2006 11:38 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die 100 % werden nie erreicht? juhu! nie mehr eine neue konsole kaufen! ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2006 11:47 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird niemals ausgenutzt werden KÖNNEN: die vermurksten 7 Pseudo-Cores werden wohl nie ausgenutzt werden können weil die Programmierung von zwei Cores schon krank genug ist heutzutage - sieht man auch bei der Xbox 360 und die hat ECHTE 3 Cores und nicht solche Speckitonnen wie bei der PS3 - selbst hier gibts soweit mir bekannt kein Game welche zwei Cores nutzen - es wird mit Sicherheit noch lange dauern bis überhaupt die drei genutzt werden
Kommentar ansehen
22.12.2006 12:11 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie - nicht benutzen? Also ich programmier schon seit einiger Zeit für 4-8 Prozessor-Solaris Systeme. Mittlerweile ist es bei mir so, dass ich zuhause gar keinen Bock mehr auf programmieren hab, weil es mit nur einer CPU kein Spaß macht ;)
Ich versteh ehrlich nicht, warum sich alle bei Mehrprozessorsystemen so schwer tun - man gewöhnt sich schnell dran und kann damit viel Leistung rausholen.
Kommentar ansehen
22.12.2006 12:27 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, Sony da soll man 600€ für Hardware ausgeben, die eh nie voll genutzt wird??? Was ist das denn für eine Logik? Dann lieber 250€ für Wii, wo mir die Grafik eh egal ist, weil ich zu sehr mit Spass beschäftigt bin ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2006 12:36 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typische "Wir brauchen Publicity"-Pressemeldung: Ist ja klar, dass Sony Publicity braucht... aber diese ist ja schon ziemlich unnötig und ohne Aussage...

Sowas hat Sega übrigens damals auch schon behauptet ;)
Kommentar ansehen
22.12.2006 12:52 Uhr von maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt keine einzige Hardware die zu 100% genutzt wird - denn das ist selbst bei einfachsten Computern nahezu unmöglich, denn dazu müsste jede einzelen Codezeile absolut perfekt sein - von der Firmware, über das Betriebssystem bis hin zum eigentlichen Programm => und sowas können Menschen nicht. Eigentlich ist das nur ansatzweise möglich, wenn das Programm die Hardware im Maschinencode direkt anspricht - sowas habe ich Ansatzweise zuletzt beim Commodore C64 gesehen. Heutige Hardware ist dazu einfach zu komplex.

Wichtiger ist eigentlich nur, wie schnell man das Potential möglichst optimal nutzen kann und so nah wie möglich an die 100% kommt und wie aufwendig das ist.

Beim PC haben es die Programmierer einfacher, wenn die Leistung nicht ausreicht, werden einfach die Mindestanforderungen hochgeschraubt. Ab einem gewissen Punkt ist es rentabler höhere Hardwareanforderungen zu verlangen und damit weniger Games zu verkaufen, als sehr viel Geld in die Entwicklung zu stecken, um die Software so zu optimieren, dass sie auch auf langsamerer Hardware flüssig läuft.

Bei den Spielkonolen sind die Entwickler gezwungen ihren Code so zu optimieren, dass die Spiele sauber laufen. Muss man für eine schwer programmierbare Konsole programmieren, kann das zu enormen Mehrkosten im Vergleich zu einer leichter zu programmierenden Konsole führen.

Schon alleine die Treiber und das Betriebssystem dürften mal locker 10% Leistung verschenken, so dass die Spieleentwickler maximal die theoretische Chance haben 90% zu erreichen.

Da die PS3 in Fachkreisen ja den Ruf hat, schwer bzw. uneffektiv programmierbar zu sein, wird es interessant sein, wie die Entwickler und die Publisher darauf reagieren. Wenn die PS3 nicht wie eine Bombe einschlägt und deutlich Marktführer wird, gehe ich davon aus, dass sich viele Spielehersteller auf XBox und Wii konzentrieren werden, was ja jetzt schon der Fall ist (späte Markteinführung und Lieferengpässe).
Kommentar ansehen
22.12.2006 12:54 Uhr von kunstfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum machen sie dann die spiele für die konsole minderwertiger bzw.die konsole hochwertiger als die spiele?dafür dürfen die käufer mehr zahlen
Kommentar ansehen
22.12.2006 13:10 Uhr von touken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben doch einen an der Waffel: Außerdem sagt er, dass Spiele ruhig härtere Themen behandeln sollten - wie Angst, Drogen, Tod oder Ähnliches, da dies die Realität sei.

Absoluter Schwachsinn in meinen Augen!
Spiel = Spaß
Realtät = Realität
nichts anderes.
Will ich die Themen sehen, schalte ich die Konsole ab und schalte den Reciver an und schau die Nachrichten.
Noch analoger kann ich zum Bahnhof gehen und die Augen auf machen...
Brauche ich da eine SPIELkonsole?
Kommentar ansehen
22.12.2006 13:46 Uhr von slice123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kunstfehler: Damit Sony einen Grund hat, mehr Kohle zu verlangen! Massenproduktion war schon immer ein wichtiger Faktor zu höheren Gewinnen. Wenn 7 Cores pro PS3 produziert werden müssen anstatt nur 3 (Beispiel) können sie sie auch teurer verkaufen (in Relation zu den anfallenden Produktionskosten).

Typisch, ich kann Sony aber seit dem NetMD eh nicht mehr ausstehen.
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:07 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kockott: die PS3 hat 7 aktive SPE die der "Haupt CPU" die arbeit abnehmen.

Was ist wohl besser, 3 richtige Kerne, wobei nur 1ne die Aufgabe komplett erledigt und die anderen 2 auch nur so "nebenarbeiten" bekommen

oder 1 Haupt CPU die ihre Arbeit auf 7 weitere genau darauf angepasste Kerne verteilen kann?
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:18 Uhr von gurky_r+fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maglion: mein system ist laut task menue sehr oft auf 100% auslastung ;-)

So aber sony ist vom einflusher am verreken der Wii macht sie so fertig da is nintendo echt ma was gutes gelungen
Kommentar ansehen
22.12.2006 14:23 Uhr von amidam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maglion: Ich hab schon länger hier keinen sogut Beitrag gelesen. Einfach klar und total plausibel.

Vielen Dank mir ging jedenfalls ein Licht auf.
Kommentar ansehen
22.12.2006 16:09 Uhr von Gumbex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: nach spätesten zwei jahren laufen die dinger doch immer am limit weil sie grafikmäßig mit den pc games mithalten wollen das aber nicht können wird das immer so sein. glaub der grafikchip wo in der nexgenkonsolen drin ist entspricht na 7800gtx max 7900gtx und die sind jetzt schon von der 8800gtx vom thron gestoßen worden naja wer sich trotzdem ne konsole kauft ist es selber schuld trotzdem viel spaß damit ich zock lieber crysis mit dx10 ;-) dafür lohnt sich das warten auch.
Kommentar ansehen
22.12.2006 16:15 Uhr von littleblueman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm, genau: Ende des 19. Jahrhunderts hat auch der Chef von einem Patentamt aufgehört, weil seiner Meinung nach alles erfunden worden war, was zu erfinden ist.

Und in den 50er Jahren sagte mal jemand, dass Fernseher keine Zukunft haben, weil es die Leute nerven wird, die ganze Zeit in so einen dummen Holzkasten zu schauen.

...
Kommentar ansehen
22.12.2006 17:50 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gumbex: 1. du hast keine ahnung warum man sich ne konsole kauft

2. naja das woll ma ja mal sehen, es hat lange gedauert bis die PC Games die gleiche Grafikleistung der PS2 hatten und die war Mhz und RAM mäßig auch immer dem PC unterlegen
Kommentar ansehen
22.12.2006 18:13 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieviel prü: brauchte denn Mario64 auf dm N64?

exakt gleich ...is doch klar bzw. besser,
das nicht das erste spiel schon stümmelt ^^

naja - laaaangweilig
Kommentar ansehen
22.12.2006 18:48 Uhr von maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gurky_r+fan: ich hoffe das war nicht ernst gemeint ! :-D

Nur weil eine CPU zu 100% ausgelastet ist, bedeutet dies nicht, dass ihr Potential in diesem Augenblick 100% genutzt wird. ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2006 19:29 Uhr von kooya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haertere themen? dann spielen die gutbuergerlichen kinder die angst-und-drogen-spiele, um einen einblick in die realitaet zu bekommen und die "prekariats"(<-?)-kinder spielen die froehlichen spiele, um sich von ihren pruegelnden junkie-eltern abzulenken?
wenn die idee so toll ist, sollte nintendo das vielleicht vorher umsetzen, koennen sich die spieler mit dem komischen controller (nein, das ding is sicher cool) selbst nen schuss setzen... ;)
Kommentar ansehen
22.12.2006 20:17 Uhr von oval3096
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pc´s für die reichen, konsole für die armen^^: jemand der sich eine konsole kauft, will nur nicht immer neu aufrüsten müssen um mal ein aktuelles spiel zocken zu können.es mag sein, dass die ps3 schwer zu programmieren ist, aber dennoch wird es programmierer geben, die das können.auch wenn es heute vielleicht noch nicht so ist.
auch wenn ein pc auf dauer irgendwann wieder bessere grafik bieten wird, bin ich mit der ps3 zufrieden, da sie jetzt schon für schöne bilder sorgt und das auch noch lange tun wird
Kommentar ansehen
22.12.2006 22:49 Uhr von oval3096
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
konsolen sind trügerisch?wohl eher pcs, du kaufst di ekonsole einmal und kannst jedes spiel dafür dadrauf spielen.beim pc immer erst checken ob dein pc das überhaupt schafft, und wenn nicht, aufrüsten.und das jedes jahr wieder.
für welche konsole hast du denn bitte 5000€ ausgegeben??
das wäre eine ps2 mit zubehör und ca 76 spiele...
wenn du dir alle kosnolen rauf und runter kaufst würdest du bestimmt auf den preis kommen, aber wer sowas tut muss ein freak sein, für den sich ein pc wohl eher lohnt den er immer verbesern kann.aber normalverbrauchen die nicht den ganzen tag vor den spielen hängen ist ein konsole besser, da du das spiel reinschiebst und zocken kannst, du musst nicht erst den pc auf vordermann bringen und installieren, halt nur zocken

für die ps3 wird es früher oder später auch modchips geben, dann kannste da auch kopierte spiele zocken(wird aber bestimmt noch eine ganze weile dauern..)
Kommentar ansehen
22.12.2006 23:42 Uhr von Mugen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zigarettentyp & oval3096: Naja, spiele saugen ist illegal, genauso wie das spielen gebrannter spiele auf der PS. Also sowas wollen wir hier doch net ansprechen.

Aber Zigarettentyp was mich doch so wirklich wundert.. Zuerst meinst du du freust dich auf die PS3, dann meinst du das die Konsolen doch so trügerisch sind. Was denn jetzt?

Und ich bin immernoch der Meinung das die Konsole doch recht gut ist für den Fun mit Freunden und PC eher fürs spielen über Inet (MMORPG, normale games) oder im Single Player bei Shootern. Ich könnte nie n FPS (First Person Shooter) auf der PS spielen. Ist mir einfach zu doof mit dem Controller.

Alles in allem ist Playstation also eher für das zusammen spielen mit Freunden oder den gemütlichen Abend auf der Couch und der PC meiner Meinung mehr für das spielen mit 1000en anderer Spieler oder FPS, sowie dem ganzen restlichen Multimedia Kram.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?