21.12.06 13:57 Uhr
 914
 

"Schwein" - Dänen beleidigen in Teheraner Zeitung Präsident Mahmud Ahmadinedschad

Dänische Künstler haben in einer englischsprachigen Teheraner Zeitung ein Porträt des iranischen Präsidenten veröffentlichen lassen.

Unter dem Porträt des Präsidenten, welches nach einem Zuspruch für den Mann aussah, war unter anderem folgendes zu lesen: "Unterstützt seinen Kampf gegen Bush" oder "Iran hat das Recht, Atomenergie zu produzieren".

Versteckt war allerdings in dem Text das Wort "Schwein". Man konnte es lesen, wenn man die ersten Buchstaben der Sätze las. Die Künstler betonten, dass man nicht das iranische Volk damit meinte. Es sei alleinig an den Präsidenten gerichtet.


WebReporter: ~Nebukadnezar~
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Präsident, Zeitung, Schwein, Teheran, Mahmud Ahmadinedschad
Quelle: www.wienerzeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ex-Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad kandidiert erneut für Präsidentenamt
Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Iran: Präsident Hassan Rouhani überbringt Juden Neujahrswünsche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2006 13:44 Uhr von ~Nebukadnezar~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Verhalten der dänischen Künstlergruppe wird sicherlich wieder für Stress und Empörung in der islamischen Welt sorgen. Ich hoffe nicht, dass dieser Blödsinn letztendlich Menschenleben kostet.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:06 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daumen hoch! Sie haben doch recht!
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:50 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Europäisches Niveau: scheint wohl langsam auf unter 0 zu rutschen ... oder fällt das unter künstlerische Freiheit?
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:51 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beleidigung für Schweine: Man kanns echt übertreiben... was haben so nette harmlose Nutztiere mit so einem geistesgestörtem nutzlosen und Idiotischen Machtgeilen zu tun? Bitte vergleicht den Typen in Zukunft mit Personen wo der Vergleich passt... Hitler oder Bush zum Beispiel.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:59 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iceman05: Ach ja?
Warum ist denn der Iran sooo pöse? Weil Israel so aggressiv ist? Weil Israel illegal Atomwaffen besitzt? Weil der Iran das nächste Ziel der "Demokratisierung" durch die USA sein könnten?
Wieviele Kriege wurden von den USA bzw. Israel angefangen, wieviele von Iran?

Ist schon eigenartig, wenn sich kein Politiker über das Verhalten Israels und der Deckung durch die USA aufregt. Wenn denn überhaupt Resolutionen gegen Israel verhängt werden, werden die einfach ignoriert. Andere Länder währen bei einem solchen Verhalten doch sofort geplättet und "demokratisiert" worden. Solange Bush und Olmert an der Macht sind, MUSS Iran Atomwaffen haben.
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:00 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@YetanotherNick: Kannst Du Deine Vergleichsvorschläge auch ansatzweise begründen?
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:07 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tasko: Klar kann ich... es hat übrigens nichts mit Israel oder sowas zu tun... das ist eine andere Baustelle. Alle 3 Idioten sind Machtgeile die mit Gewalt versuchen/versucht haben ihren Willen durchzusetzen. Für Hitler passte einfach die Zeit um es durchzusetzen, Bush hat einen mächtigen Militärapperat... nur der kleine Spinner aus dem Iran... der kann leider nicht so wie er gern möchte, aber durch seine Aussagen und sein Verhalten kann man erkennen wie er reagieren würde wenn er in einer anderen militärischen oder politischen Situation wäre.
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:07 Uhr von der isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tasko: Und warum ist Israel so aggressiv? Vielleicht weil es ständig von seinen arabischen "Nachbarn" ausversehen angegriffen wird?

Denk mal drüber nach und informier dich erstmal über den arabisch-israelischen konflikt bevor du hier Dünnpfiff schreibst.



"Weil Israel illegal Atomwaffen besitzt?"

Häh?? Illegal Atomwaffen? Wie bist du denn drauf. Wer hat das denn entschieden? Israel hat den Atomwaffensperrvertrag nicht unterschrieben und selbst wenn, so besagt dieser nicht das ein Land nicht selbstständig Atomwaffen entwickeln darf. Also bitte, bitte informier dich!!
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:12 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@YetanotherNick: Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Bush und Hitler wegen den Weltherrschaftswunsch, Olmert und Hitler wegen den angehenden "ethnischen Säuberungen", Ahmadinedschad und Hitler IMO höchstens, weil der was gegen Israel hat (zumindest gegen deren Regierung).
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:15 Uhr von Tasko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der isses: Und warum wird Israel ständig von seinen arabischen "Nachbarn" ausversehen angegriffen?

Da muß ich doch glatt ein Zitat von der isses benutzen: "Denk mal drüber nach und informier dich erstmal über den arabisch-israelischen konflikt bevor du hier Dünnpfiff schreibst."
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:22 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird dem Ahmi aber gar nicht gefallen. Was das Provozieren anderer Staaten angeht, hat Dänemark den Iran fast schon eingeholt.
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:34 Uhr von Xeraon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tasko warum verteidigst du hier eigentlich einen Staat der in der Liste der Menschenrechtsverletzungen ganz oben rangiert?
Oder findest du´s gut für Regimekritik "aufgeknüpft" zu werden?!

und nebenbei, bei deinen Kommentaren fehlt nur noch der Bezug zur Holocaust-Leugner-Konferenz in Teheran...

Ey solche wie dich Tasko braucht man hier echt nicht!

Mfg Xeraon
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:43 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tasko: kann dir auch nur zu stimmen

zum glück gibt es noch menschen auf diesen planeten, die sich nicht zerhetzen lassen

*daumenhoch*
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:46 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
damit stellen sich die dänen: genauso blöd an wie die anderen auch.

hurra endlich sind alle gleich verblödet.
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:54 Uhr von Xeraon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244 & vst: Habt ihr euch die Karikatur überhaupt mal angeschaut bzw den Kommentar dazu?wahrscheinlich nicht...aber erstmal schön posten.
Und warum stellen sich die Dänen blöd an? War die Karikatur ne kollektive Ausarbeitung auf einer großen Volksversammlung mit dem ganzen Volk?...Würde es uns Deutschen gefallen wenn ein dt. Künstler (wiedermal :) ) über die Stränge schlägt und wir dann vom Ausland mit einem verbalen Scheißehaufen überschüttet werden.

*mal nachdenken.

Mfg Xeraon
Kommentar ansehen
21.12.2006 16:14 Uhr von Xeraon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ exekutive: Aha! Ihr seid also Leute die sich nicht "zerhetzen" lassen...
Und deiner Meinung nach gehören sicherlich Sachen wie Ausschwitz ins Märchenregal...und die Holocaust-Leugner-Konferenz in Teheran fällt ja auch nicht unter Volksverhetzung.

Der Iranische Präsident stinkt bis nach Deutschland in eure Häuser.
Kommentar ansehen
21.12.2006 17:27 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen Humor muss sein: Wenn die sich aufregen, beweist das nur dass die keinen Humor haben. Im Zweifelsfall halt nicht die Buchstaben zusammensetzen, sondern sagen das mit den Buchstaben war ein Versehen^^
Kommentar ansehen
21.12.2006 17:51 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ansich...: wurden die Palis nie vertrieben( es gibt heute noch genug von denen die zivilisiert mit den Israelis Haus an Haus wohnen ), die meisten sind aber geflüchtet weil sie von den arabischen Staaten aufgefordert wurden die gegend zu verlassen weil es im Kampf gegen Israel helfen würde ^^
Wie die Lemminge sind sie dann weg und wollen jetzt ihr Land zurück ..verrückte Welt :D
Aber ich denke mal das beide Schuld haben am Konflikt..
Kommentar ansehen
21.12.2006 17:57 Uhr von da_schau_hin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fortsetzung: des Karikaturenstreites der so hohe Wellen schlug? Es liest sich fast so.
Kommentar ansehen
21.12.2006 19:02 Uhr von mobilejojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben dänische "Künstler" nix anderes zu tun. Kunst oder Klamauk? Was soll das? Jemanden, egal wen zu beleidigen ist nicht hinnehmbar. Man kann sich in der Sache äußern, aber warum eine Beleidigung? Bringt doch nix. Oder liest Ahmadinedschad das Blatt? Also treffen sie wieder nur Agitatoren und die machen dann wieder was sie am besten können. Ungebildete auf die Straße bringen und Randale machen. Wem hilft das? Aha. Spatzenhirne diese Künstler.
Kommentar ansehen
21.12.2006 19:34 Uhr von firestormtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genial ! Find ich super, denn der kranke Bart ist selber kein Lamm und verbreitet härteres! Noch immer gilt :

Wer austeilt, soll auch einstecken können.

Aber hey, gibt ja immer genug Fundamentalistenlover hier auf ssn, die sich solidarisieren ....
Kommentar ansehen
21.12.2006 19:46 Uhr von jacun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
III. WK: Naher Osten gegen Dänemark? Irgendwie versuchen die Dänen auf Teufel-komm-raus die
Zielscheibe für einen Angriff der islamischen Welt zu
werden ...
Kommentar ansehen
22.12.2006 01:22 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: wieder ordentlich provozieren und dann rumjammern, wenn die Islamisten vor Wut explodieren.
Kommentar ansehen
22.12.2006 09:03 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Xeraon: >Habt ihr euch die Karikatur überhaupt mal angeschaut bzw den Kommentar dazu?<
welche karrikatur? welcher kommentar?
wo geht es hier um eine karrikatur? und um welchen kommentar?
kann es sein, dass du nicht weißt um was es geht?
es geht um eine dämliche ääääh dänische "künstlergruppe" die nichts anderes tun als menschen auf der ganzen welt zu beleidigen und in den dreck zu ziehen.
rassisten unter dem deckmäntelchen der kunst.

>*mal nachdenken.<
würde ich dir auch empfehlen
Kommentar ansehen
22.12.2006 09:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war: da nicht mal so ein aehnlicher schwachsinn....so langsam geht einem der bloedsin auf den k..........

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ex-Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad kandidiert erneut für Präsidentenamt
Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Iran: Präsident Hassan Rouhani überbringt Juden Neujahrswünsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?