21.12.06 13:54 Uhr
 889
 

El Kaida: Terrorbotschaften auf Deutsch im Internet verbreitet

Die Terror-Organisation El Kaida betreibt offensichtlich einen Internet-Kanal in deutscher Sprache. Gedacht ist dieser Kanal für Muslime oder zum Islam Konvertierte, für die die deutsche Sprache besser verständlich ist als die arabische Sprache.

Der Meldung zufolge muss es in Deutschland eine nicht zu unterschätzende Unterstützerszene geben. Die ersten Nachrichten in deutscher Sprache wurden Anfang November veröffentlicht. Dabei handelte es sich um militärische Kommunikees der El Kaida.

Der Betreiber der Webseite, die "Globale Islamische Medien Front - GIMF " hat sich nach eigener Aussage zum ersten deutschsprachigen Jihad-Kanal zusammengeschlossen. Von Experten wird das als Beweis gewertet, dass eine Unterstützerszene existiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misnia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Internet, Terror, Al-Qaida
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2006 13:32 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun haben wir den Salat, jetzt werden die El Kaidas international um noch mehr Köpfe zu erreichen. Mal sehen , was die Behörden daraus machen, vielleicht bekommen die Hinweise auf die Urheber, um denen das Wasser abgraben zu können.
Kommentar ansehen
21.12.2006 13:58 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich passiert uns nicht dasselbe wie den Amis.

Man kann nur hoffen, dass alle Fanatiker lernen sich zu beherrschen, denn Gewalt hat noch keinen weiter gebracht oder wirklich geholfen.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:10 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow "Von Experten wird das als Beweis gewertet, dass eine Unterstützerszene existiert."

Hat ja nur 5Jahre gedauert bis gnädige Herren eingesehen haben das in Deutschland eine "Unterstützerszene" existiert.

Darüber das die El Kaida auch hier in den Moscheen ihre Kämpfer anwirbt wird natürlich nach wie vor nix berichtet.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:13 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich hat man den "Rauchenden Colt", um im Eilverfahren das letzte bisschen "Internetfreiheit" entziehén zu können - wow.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:14 Uhr von berlinNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woehmke: gerade dass mit der gewalt sollten sich aber die amis auch zu herzen nehmen...
Kommentar ansehen
21.12.2006 16:51 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Al Quaida in Deutsch jau ... was wird nicht alles unternommen, um den "Brand" Al Quaida auch dem letzten Deppen klar zu machen ... . Ich lach mich schlapp.
Kommentar ansehen
21.12.2006 17:00 Uhr von wewuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ für die, die immer noch zweifeln: Jetzt wird laut lammentiert, dass ja die "Freiheit" beschnitten werden soll, und das alles nur ein Fake ist, damit Bush und Konsorten ihr übeles Handwerk weiter ungestört durchführen können (???????!!!!!)

Wartet ab!

Wir werden uns in einigen Jahren
(Wochen, Monaten) nochmal sprechen.
Wenn dann wirklich was passiert ist ( vergesst die Anschläge in Spanien nicht) dann ist das Geschrei wiederum groß : Warum hat niemand was unternommen, wieso merkt das kein Geheimdienst usw. usf.
Aber wir schlafen ja alle gut !
Kommentar ansehen
21.12.2006 19:01 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterstützerszene????? Niemals...alles rechtsradikale Propaganda. Der Islam ist die Religion der Liebe, alles Moslems Deutschlands - ausser eine verschwindend geringe nicht messbare Minderheit - sind Freunde der westlichen und christlichen Gesellschaft.

Und wer darüber spekuliert, ob nicht vielleicht der erste Schläfer bereits ein Bundestagsmandat hat, der ist vobn allen guten Geistern verlassen.
Kommentar ansehen
22.12.2006 06:13 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich tun: sie das in den zeiten des www. wen wundert das???
Kommentar ansehen
22.12.2006 08:20 Uhr von Iceman05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@legionär: Ich will schwer hoffen das du die /Ironie vergessen hast, ansonsten ist dir nicht zu helfen! :)
Kommentar ansehen
22.12.2006 09:39 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Fakten Fakten Fakten: Mops mal wieder nix sinnvolles zu berichten gehabt.

http://gimf1.wordpress.com/ wenn das mal kein Fake ist bin ich der Zwillingsbruder von Jesus.

Ich schmeiss mich weg - ROFL.
„Al-Firdaws Kanal“ mit dem „Stimme des Kalifat Kanal“, unter der Flagge der Globalen Islamischen Medien Front und unter dem Namen: „Stimme des Kalifat Kanal“.

hahahahahahaha zu geil. XD XD XD
Kommentar ansehen
22.12.2006 15:17 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@legionär: hast du vergessen deine psychopharmaka zu nehmen oder so?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?