21.12.06 10:44 Uhr
 247
 

Schweizer Radsportverband gibt auf - kein Verfahren gegen Jan Ullrich

Der anscheinend in den spanischen Dopingskandal verwickelte Jan Ullrich scheint den juristischen Kampf gegen den Schweizer Radsportverband gewonnen zu haben. Damit könnte der ehemalige Tour-Sieger bald wieder Rennen bestreiten.

Lorenz Schläfli, Geschäftsführer von Swiss Cycling, erklärte gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", dass der Fall erledigt sei. Die Beweise hätten einfach nicht ausgereicht. Dies sei allerdings eine Katastrophe für den Radsport.

Demnach wird man der Disziplinarkammer für Dopingfälle von Swiss Olympic empfehlen, die Ermittlungen einzustellen. Ullrich fährt mit einer Schweizer Lizenz. Deshalb ist der Schweizer Verband für ihn zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Radsport, Verfahren, Jan Ullrich
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2006 12:36 Uhr von dooyou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News fehlerhaft, Grund für die Bewertung: Ullrich ist längst nicht mehr im Besitz der Schweizer Profilizenz da er vor Monaten aus diesem Verband ausgetreten ist.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:56 Uhr von wanderbaustelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dooyou: Quelle korrekt wiedergegeben: daher habe ich deine Bewertung gelöscht

wbs
Kommentar ansehen
21.12.2006 17:19 Uhr von hanswa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verurteilung durch Spekulationen: Der Mensch Ullrich ist ein typisches Beispiel, wie eine Person aufgrund von Spekulationen -aus Sensationsgier-
ohne Tatsachenbeweise, kaputt gemacht werden soll.
Kommentar ansehen
28.12.2006 23:15 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich fände es auf jeden Fall nicht gut, wenn er demnächst wieder fahren darf!!! Eine kleine zwangsverordnete PAUSE kann nicht schaden!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?