21.12.06 10:32 Uhr
 3.167
 

Ahmadinejad erklärt Iran zur Atommacht

Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat sein Land zur Atommacht erklärt. In einer Rede in der Provinz Javanroud sagte er, dass dank der harten Arbeit des iranischen Volkes und der Administration Iran nun eine Nuklearmacht ist.

Er sagte auch, dass die iranischen Wissenschaftler sich nun auf ihrem Zenit befinden und die Atomtechnik ohne Hilfe der Großmächte entdeckt haben.

Es wird erwartet, dass diese Aussage im Westen auf Kritik stoßen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crack02
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Iran
Quelle: www.allheadlinenews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2006 10:36 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, das die sich auf den Zenit befinden - den geht es ja ab jetzt bergab. (Zenit=der höchsten Punkt einer Leistungskurve)

;-)))





Kommentar ansehen
21.12.2006 10:47 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: der Mann ein Irrer wäre hätte er schon vor einer Woche Israel angegriffen.

Vielleicht ist es auch nur Taktik das die Amerikaner einen Einmarsch fürchten.
Kommentar ansehen
21.12.2006 10:48 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso unbedingt bergab: Steht denn irgendwo wie lange der Aufenthalt im Zenit dauert?

Was ich viel schlimmer finde, ist die Tatsach, das Bush immer noch Präsident in den uSA ist und der den Iran und Irak nicht mag und was er nun machen wird.
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:09 Uhr von chris-jerusalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach das wird jetzt immer ein einziges Muskelzucken werden!

Nach meiner Meinung ähnelt das zu sehr dem Kalten Krieg..
aber auf mich hört ja eh keiner ;)
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:17 Uhr von noxon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news falsch: wo bitte schön steht in der Quelle was von einer Atommacht ? Atommächte sind Staaten die über Kernwaffen verfügen !
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:23 Uhr von Crack02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noxon: "Nuclear Power" heisst übersetzt Atommacht. Wie würdest du den Satz: "Ahmadinejad Says Iran Is Now Nuclear Power" übersetzen?
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:26 Uhr von noxon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann lass das blos nicht deinen Englischlehrer hören

http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:32 Uhr von noxon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achso: ich würde es sinngemäß so übersetzten:
Ahmadinejad sagt, das der Iran nun Kernenergie besitzt.

Sorry für die Kritik aber Kernenergie und Atomwaffen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:34 Uhr von Crack02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noxon: Anstatt wiki solltest du wohl besser ein Lexikon konsultieren.

http://dict.leo.org/...

Dort steht an 3ter Stelle Atommacht. An erster und zweiter Stelle stehen Atomenergie und Atomkraft. Da das Subjekt ein Land ist und das Verb "be" "sein" heisst, fallen diese Möglichkeiten wohl weg, oder wie kann ein Land "Atomenergie" sein?
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:40 Uhr von Murrey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reisserisch: Vielleicht nächstes mal den gesamten Artikel lesen, dann sieht man vielleicht auch worauf sich "nuclear power" bezieht...

"Iranian young scientists reached the zenith of science and technology and gained access to the nuclear fuel cycle without the help of big powers,"
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:50 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Achim und seine Wissenschaftler: Herzlichen Glückwunsch :-)
Kommentar ansehen
21.12.2006 12:12 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann man: so oder so interpretieren:
"Ahmadinejad declared Iran is ´now a nuclear power´". Also, "A nuclear power" kann durchaus "eine Atommacht" heißen, es kann aber auch bedeuten, dass sie jetzt Atomkraftwerke haben.
Also, bevor das nicht geprüft ist, gebe ich mal keine Wertung ab. Ich kann nicht glauben, dass der Iran eine nukleare Aufrüstung betreibt, die der CIA einfach entgeht - und eine Atombombe in nur einem Jahr bauen kann.
Kommentar ansehen
21.12.2006 12:25 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift falsch! Als Atommacht bezeichnet man Staaten die Atomwaffen haben...

http://de.wikipedia.org/...

.. und das wird vom Iran bestritten! Im Gegenteil ... es wird immer wieder betont das die Kernenergie nur friedlich genutzt wird!

Somit ist die Überschrift falsch!

Kann sein das im Iran die Kernenergie nicht nur friedlich genutzt wird (darüber mass ich mir kein Urteil an und das hat auch nix mit dem Thema zu tun) aber die Aussage kann somit niemals stimmen!
Kommentar ansehen
21.12.2006 12:32 Uhr von der isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Johagle: Na klar, und weil der Achmed sagt das sie keine A-Bomben haben opder welche bauen wollen stimmt das natürlich auch.

Desweiteren finde ich das die Überschrift schon richtig. denn Atommacht bedeutet doch "Macht über das Atom" bzw. deren Nutzung. Wie und in welcher Form das passiert ist unerheblich. Also gibts an der Überschrift nichts auszusetzen!

Kleiner Tipp für alle: Nicht alles was bei Wikipedia steht ist der Weisheit letzter Schluss.
Kommentar ansehen
21.12.2006 13:14 Uhr von vokar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übersetzung?! http://www.uni-kassel.de/...


..........
Kommentar ansehen
21.12.2006 13:39 Uhr von noxon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vokar: Übersetzungsfehler ... so werden aus uninteressanten News brisante Schlagzeilen :-)

Danke für den Link. Sehr interessant und bestätigt mal wieder, wie die Zusammenschaltung und Manipulation der Medien bestens funktioniert.
Kommentar ansehen
21.12.2006 14:59 Uhr von Fuselmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und während: sich das deutsche Volk um die grammatikalische Richtigkeit einer Aussage des Präsidenten des Irans streitet, kreist über Ihnen schon die Bombe des obigen genannten Präsidenten.
"Mit Hochmut geht die Welt zugrunde"
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:08 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Träum weiter    
Kommentar ansehen
21.12.2006 15:20 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Medienkriegstreiberei: Tja so ist das nunmal. Durch diese ganze Medienkriegstreiberei werden die ganzen Leute durch durcheinander gebracht, sogar unsere objektiven Shortnewser habense schon ganz wir gemacht. :-(

Shortnewser, bitte ändern in Atomenergiemacht. :-)

Ahmadinejad böse oder gut und sogar Pöbelaufklärer bzw. Warheitsfinder - zumindest "Versucher". Das ist hier die Frage

Seine Briefe

An Merkel
http://www.president.ir/...
http://blog.zeit.de/...

An den amerikanischen Pöbel
http://de.altermedia.info/...

und da war dann noch die Zusammenfassung der Holocaust-"Konferenz" (ob das nun alles stimmt sei dahergestellt, hab mich noch nicht ganz damit beschafft)
http://unglaublichkeiten.com/...

Also da stelle ich mich die Frage; Will er aufklären oder desinformieren? Also ist er nun böse oder gut? Ja das wird wohl nur die Zukunft entscheiden. Aber so wie es aussieht, will er dem in Deutschland lebendem Pöbel nichts schlechtes (meine bescheidene Meinung) auf jeden Fall nichts schlechteres als einige damals - die die damals das sagen hatten.

Industrielleneingabe - Wikipedia
http://de.wikipedia.org/...

Das alte Auge mit der Deutschland-Wette
http://search.msn.de/... (mal "live search" unterstützen, muss ja nich immer google sein) *g*

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?