21.12.06 08:17 Uhr
 31
 

DFB-Pokal: Greuther Fürth verliert gegen Wolfsburg

Am Mittwochabend verlor die SpVgg Greuther Fürth im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg mit 1:3 (0:1). 6.600 Besucher waren im Fürther Ronhof.

In der 17. Minute brachte Jacek Krzynowek die Gäste in Führung. Nach der Pause (56.) erhöhte Diego Klimowicz auf 2:0. Sieben Minute vor Ende der Partie verkürzte Stefan Reisinger für die Gastgeber auf 2:1.

In der vierten Minute der Nachspielzeit machte Rick Hoogendorp für die Wolfsburger alles klar. Der VfL hat damit zum dritten Mal ein DFB-Pokal-Viertelfinale erreicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Pokal, Wolfsburg, DFB-Pokal, Fürth, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?