20.12.06 16:55 Uhr
 4.059
 

Spanien: Puppe "Leonor" ist ein Verkaufsschlager

In Spanien geht derzeit die Puppe "Leonor" in den Spielzeuggeschäften weg wie die sprichtwörtlichen warmen Semmeln. Die Puppe ist aus Latex und Silikon hergestellt, wiegt 2,5 Kilogramm und kostet 65,95 Euro. Sie hat eine limitierte Auflage von 8.000 Stück.

Ursache für diesen Umsatzboom ist die Ähnlichkeit des Spielzeugs mit Prinzessin Leonor von Spanien. Sie ist die Tochter von Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia. Die Ähnlichkeit der Puppe mit der Prinzessin soll zufällig entstanden sein.

Das Unternehmen, dass die Puppe herstellt, ist in Alicante beheimatet und stellt schon seit mehr als 60 Jahren lebensechte Puppen her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Spanien, Puppe
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 19:51 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achsoo Ne Babypuppe.

Ich dachte schon irgendwie ne Lebensgroße Puppe mit Lustöffnungen. ;)
Kommentar ansehen
20.12.2006 19:59 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzz ein schelm wer böses denkt..
Latex..Silikon......Pädophil???^^
ironie/off^^
Kommentar ansehen
20.12.2006 21:58 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch was ist so toll daran, dass die Puppe aussieht wie das Baby von irgendwem?
Finden die kleinen Mädchen es toll, eine Prinzessinenpuppe zu haben?
Kommentar ansehen
21.12.2006 08:49 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zufall???? Zufällig soll die Ähnlichkeit entstanden sein???

Ist ja klar, schaut euch mal die Bilder an!

Das kam aus heiterem Himmel, ja ne is klar!
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:00 Uhr von mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Puppe hat Ähnlichkeit? Sie sieht aus wie jede knautschige Baby - Puppe. Nur, weil man dem Püppchen den Namen gegeben hat, der "zufällig" der einer Prinzessin ist,... Die Merkel - Puppe hatte damals auch genau soviel Ähnlichkeit mit der lebendigen Angie. :D Oder die leicht schielende Diana... :D
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:47 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woaas? Sehr zufällig schaut das aus! Die Leute versuchens echt immer wieder einem so einen scheiss zu erzähln! ^_^
Kommentar ansehen
27.12.2006 11:51 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas zweideutig! "Die Ähnlichkeit der Puppe mit der Prinzessin soll zufällig entstanden sein."

hört sich an und wurde auch so verstanden, als wäre das Aussehen der Puppe so wie sie jetzt verkauft wird tatsächlich zufällig entstanden.
Wer in der Quelle nachliest erkennt aber, dass die Puppe anfänglich gewissen ähnlichkeiten mit dem echten Baby hatte, was zu der Idee führte ein Pendant zu erstellen!
Also leider etwas schwammig wiedergegebene News!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?