20.12.06 16:53 Uhr
 1.279
 

Los Angeles: Britney Spears wird aus Basketball-Halle gebuht

Pop-Sängerin Britney Spears wollte sich in Los Angeles zusammen mit ihrer Schwester Jamie Lynn und ihrem Agenten ein Spiel der dortigen Basketball-Mannschaft "L.A. Lakers" ansehen.

Jedoch buhten die Fans die Sängerin vor dem Spiel aus.

Die Fans machten sich über Britney lustig, nachdem ihr Gesicht auf der Videoleinwand der Halle gezeigt worden war. Diese verließ daraufhin die Halle noch vor der Halbzeit-Pause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Angel, Basketball, Halle, Los
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 17:02 Uhr von Spielernatur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berechtigt: so professionell wie die spears ihren ruf runtergewirtschaftet hat hat man es auch nich anders verdient als aus ner b-ball halle "gevotet" zu werden

ausserdem fanden die zuschauer das bestimmt lustig
ich würde es auch lustig finden wenn der arme ausgeraubte dieter bohlen von aufgebrachten HSV-fans aus der aol-arena gejagt wird
hoffentlich nehmen sich deutsche menschenmassen mal ein beispiel an den amis und erkennen welche wirkung das einfache wort "buh" im größeren chor haben kann
Kommentar ansehen
20.12.2006 17:06 Uhr von Bjorn42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist so einfach durch Fehler anderer, über die eigenen hinwegzusehen.
Kommentar ansehen
20.12.2006 17:11 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte Sie diesmal Unterwäsche an!?!?

;-)))
Kommentar ansehen
20.12.2006 19:43 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Britney: ist bekannt dafür das sie arrogant zu ihren Fans ist, so what!?

Mehr davon!!!
Kommentar ansehen
20.12.2006 23:42 Uhr von der_milchmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unterwäsche: es gibt viele frauen die ohne unterwäsche rumlaufen, also mich stört es nicht, ganz im gegenteil :-)
Kommentar ansehen
21.12.2006 11:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem: ist das gemein. Aber als Star dürfte man das eher verkraften als wenn ein normaler Bürger in der ganzen Halle ausgebuht wird.
Kommentar ansehen
21.12.2006 12:43 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann sagen was mann will über sie Ob Ihre Escapaden für eine Mutter von zwei Kindern das richtige waren. Ob sie eine gute Sängerin ist oder nicht.

Aber Tatsache ist das sie das sie unter den ganzen Leuten die in der Halle saße höchst warscheinlich nicht eine der schlimmsten war. Sie hat keine Straftaten begangen (nein Gesange ist Geschmack und keine Straftat) und nicht gemacht was warscheinlich nicht schon einige andere Menschen in der Halle gemacht haben.

Solche Szenarien sind nur ein Peinliches Abbild der Leute die im Station gesessen sind.

Popstar oder nicht. Solange sie das Spiel mit Ihrer Schwester ansehen will und nicht zum singen austeht sollte sie die gleiche Rechte genießen wie jeder andere.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?