20.12.06 13:18 Uhr
 1.172
 

Jan Ullrich soll Eufemiano Fuentes 70.000 Euro gezahlt haben

Das spanische Magazin "Interviú" meldet, dass der unter Dopingverdacht stehende Radprofi Jan Ullrich dem Arzt Eufemiano Fuentes 70.000 Euro bezahlt hat.

Aus Protokollen der spanischen Polizei ginge hervor, dass Fuentes Ullrich in seinen Unterlagen unter den Decknamen "1 Nibelungo", "Jan" und "Rudys Sohn" geführt haben soll.

Auch der bereits des Dopings überführte Italiener Ivan Basso habe die Summe an den Doktor überwiesen, schreibt die Zeitschrift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Jan Ullrich, Fuentes
Quelle: www.rundschau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär
Radsport: Empörung über neuen Job von Ex-Dopingsünder Jan Ullrich
Jan Ullrich feiert Comeback im Radsport und ist nun Funktionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 20:07 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Farce! Sein guter Ruf ist sowieso schon für immer und ewig ruiniert... und er probiert noch immer für nächstes Jahr eine Lizenz zu bekommen ... Er soll seine illegal verdienten Millionen Preisgeld + Sponsorgelder nehmen und für immer untertauchen.

Mit Lance Armstrong wars wohl das gleiche, nur dass der noch rechtzeitig der Absprung geschafft hat...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär
Radsport: Empörung über neuen Job von Ex-Dopingsünder Jan Ullrich
Jan Ullrich feiert Comeback im Radsport und ist nun Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?