20.12.06 10:45 Uhr
 820
 

Rückruf: Motorhaube des VW Fox könnte sich bei der Fahrt öffnen

Insgesamt müssen 130.000 Wagen des Typs Fox in die Werkstatt, allein 63.000 nur in Deutschland.

Alle Fox-Modelle, die von Juli 2004 bis Dezember 2006 die Produktion verlassen haben, müssen in die Werkstatt. Das Problem liegt bei der Motorhaubenverriegelung. Durch Korrosion am Fanghaken kann die Motorhaube eventuell nicht richtig schließen.

Es kann sogar passieren, dass sich die Motorhaube bei der Fahrt öffnet. Es gibt bisher keinen nachgewiesenen Fall - VW stellte das Problem bei Tests fest. Halter werden vom Kraftfahrt-Bundesamt benachrichtigt. Austausch kostenlos - Dauer 30 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Motor, Rückruf, Fahrt, Motorhaube
Quelle: auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 10:41 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und mal wieder ein Rückruf, jede Woche gibt es solche news, aber wenigstens hat es VW selbst festgestellt...
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:32 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrosion? Spricht für die Qualität des Materials...

Aber schön, dass andere auch Probleme mit dem bösen M - Wort haben! ;-)
Kommentar ansehen
20.12.2006 12:25 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird ja immer Schlimmer: Langsam nimmt das ja Formate an die man sonst nur von Microsoft kennt.
Kommentar ansehen
20.12.2006 13:23 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine schande: dass die verarbeitungs-qualität bei ALLEN Autoherstellern dermaßen rapide abnimmt. Man legt tausende von Euro für Schrott auf den Tisch.
Kommentar ansehen
20.12.2006 16:24 Uhr von pokaface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorredner: Da stimmt mal überhaupt nicht....

das sind standart floskeln wie "autos werden immer teurer"

die ich eher ignorierensolte, als irgdnweas dazu sagen
Kommentar ansehen
20.12.2006 19:35 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pokaface: dass sich die Qualität der Autos verschlechtert ist kein Geheimnis, das braucht man auch nicht abzustreiten. Ich erinnere da nur an diverse Berichte dass namhafte Autohersteller massive Qualitätsprobleme mit ihren Bauteilen hatten.
Kommentar ansehen
22.12.2006 06:39 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ pokaface: lies nach, wieviele rückrufaktionen es dieses jahr schon gegeben hat (gab viele berichte bei ssn) und dann sag nochmal, dass die qualität nicht nachlässt und das standard-floskeln sind.
Kommentar ansehen
22.12.2006 07:14 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrosion: am 2 Jahre alten Fox? Da würd ich dann auch in die Werkstatt fahren - um die Karre zurück zu geben!
Kommentar ansehen
23.12.2006 22:42 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Manager allgemein zu wettern bringt nix aber ich tues hier trotzdem obwohl ich keine Ahnung habe von der Materie häuft es sich doch was in der Industrie passiert: es kann doch net sein das das alles Zufall ist und nicht vorhersehbar, klar können die net jeden schaden vorher riechen und ausmerzen aber man sollte doch mehr augenmerk auf qualität legen denke ich...Statt später ooops sorry fehlplanungen im manegment blabla rendite zu gering tja was machen wir ...genau wir entlassen....
Kommentar ansehen
24.12.2006 02:38 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer: es wird alles schlechter....aber immer mehr geld haben fuer eine miese qualitaet
Kommentar ansehen
25.12.2006 23:56 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Die ham doch alle ein an der Klatsche...

Werfen Autos am Markt ohne 100 % Tests gemacht zu haben, und im Nachhinein fällts ihnen dann ein...

Solche Vögel, aber echt

rofl
Kommentar ansehen
26.12.2006 21:26 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird sich bei der Konstruktion halt immer weniger Zeit gelassen !!! Liegt daran das bei einem neuen Wagen alle immer unter enormen Zeitdruck stehen...
Kommentar ansehen
03.01.2007 19:01 Uhr von MSchlicki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fox, der volle Reinfall: Habe jetzt seid 1 Jahr einen Fox. Bin 8800 km gefahren. 1. Schaden, die Rückrufaktion mit der Motorhaube, 2. Schaden, der Heckklappenverschluss hakt und funktioniert nicht richtig, 3. Schaden, die Beifahrertür schließt nur sehr schlecht, 4. Schaden, die Wassertemperaturanzeige blinkt ständig auf, nach einem Neustart ist es wieder vorüber. 5. Der Verbraucht entspricht nicht den Angaben, sondern liegt 1,5 l über dem Schnitt. Ach ja, der Hammer, jetzt ist ein Ölwechsel fällig, der soll satte 180,00 Euro kosten. Ist das noch normal??????

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?