20.12.06 10:02 Uhr
 8.252
 

USA: "Schneemann-Schlitzer" verhaftet

In Ohio wurden zwei Jugendliche verhaftet, nachdem sie einen aufblasbaren Schneemann zerstört hatten.

Einer der beiden 18-Jährigen wurde anhand eines Überwachungsvideos identifiziert und wegen Sachbeschädigung angeklagt. Der zweite Täter ging von sich aus zur Polizei und gestand dort. Ihm steht eine ähnliche Anklage bevor.

"Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es der größte in der ganzen Nachbarschaft war, oder weil sie keine Schneemänner mögen", sagte Matt Williquette, der Besitzer des zerstörten Schneemannes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pennypecker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Schnee
Quelle: www.metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 10:29 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Award: zur unwichtigsten News seit langem.
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:31 Uhr von sampo0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: forder TODESSTRAFE!!!!
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:35 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja, Urinstein! Lebe du nur weiter so naiv vor dich hin. ;-)
Es hat einen Grund, warum diese Nachricht wichtig ist.
Aber leider ist die Zensur schon so weit fortgeschritten, dass man es nicht gleich erkennen kann.
Oder steht da etwas über die Religionszugeörigkeit der zwei Terroristen.
Warum wurde wohl ein Zeichen der abendländischen Kultur zerstört?
Der Schneemann steht, wie kein anderes Symbol, für unsere Werte oder hast du ihn Arabien einen Schneemann gesehen.
Der Zusammenhang mit dem christlichen Weihnachtsfest ist auch offensichtlich.
Also! Denk mal nach, warum man nicht wegsehen darf.
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:41 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moloche: ich unterschreibe!
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:47 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moloche: Bin auch dabei. da kann man nur sagen:

http://www.wayne-interessierts.de
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:53 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mi-ka: >hast du ihn Arabien einen Schneemann gesehen?<

Ich weiß, dass meine Bekannte einen Tannenbaum und einen Schneemann zu Weihnachten in aufblasbarer Form in den Garten stellen - direkt neben´s aufgepustete Schaf, welches sich bei näherem Hinsehen als "Partyschaf" entpuppt hat. :D
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:57 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ micker: kann dir leider nicht ganz folgen.

also war das keine dümmliche Randale von zwei Deppen,
sonder antichristlicher Terror.

beeindruckend, was man in banale news hineininterpretieren kann.

Ab in die Schweinebucht mit denen?
oder lieber gleich verbrennen?

Das geht ja schließlich nicht,
wo kämen wir hin, wenn das jeder machen würde?
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:09 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mutzi, das ist ja witzig. :D
Wissen die, was sie da im Garten stehen haben?

Ah, KillA SharK. Da sage ich mal nichts dazu.
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:12 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Wuuuuhhhsaaaaaaaaaaa

Reib die Wut in die Wüste ;-)

Bei uns im Dorf wurde auch ein aufgeblasener 5 Meter grosser Weihnachtsmann abgestochen.
Alle haben sich gefreut ausser dem Besitzer. Das Ding war sowas von hässlich und von innen auch noch beleuchtet dass es Nachts auch noch alle penetrierte.
Ach ja vielleicht gibts in Arabien ja keinen schneemann weils keinen schnee gibt ?
Ich weis das is sehr abwegig aber ich vermute es trotzdem ..... XD
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:20 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Nee, das haben die nicht gewusst. Wir haben das "Partyschaf" zweifach als Mitbringsel aus England bekommen und ich habe ihr eins geschenkt. :D


Gab es nicht vor Jahren einen Fall in Deutschland? Da haben Vandalen doch tatsächlich die Lach - und Sachgeschichten - "Maus" zerfetzt, die auf dem Dach vom NDR stand.
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:22 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schneemann: hat wahrscheinlich persönlich bei der Polizei angerufen und die Jungs wegen Körperverletzung angezeigt....
Lol verhaftet nur weil sie einen aufblasbaren Schneemann kaputt gemacht haben, Sachen gibts die gibts gar nicht (ausser in den USA).....
Kommentar ansehen
20.12.2006 14:25 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie was wo? aufblasbare schneemänner? haben die sie noch alle XD

was soll der scheiß? wenn die kein schnee haben solln se halt sandburgen baun und ne lichterkette drumwickeln
Kommentar ansehen
20.12.2006 15:46 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Täglich grüßen die Amis mit solchen News und überschwemmen EU und Deutschalnd mit ihrer Mentalität... *g*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
20.12.2006 15:58 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds auch schrecklich,: was die Amis teilweise um die Weihnachtszeit rum mit ihren Vorgärten anstellen... Kitsch der schlimmsten Sorte!
Und Schneemänner heißen nicht umsonst so. Die macht man aus Schnee und bläst sie nicht auf!
Ist ja zum Kotzen.

Ach ja: Die Aktion an sich geht natürlich nicht in Ordnung. Man beschädigt/zerstört einfach kein fremdes Eigentum. Aber wegen so nem blöden Schneemann gleich ne Anklage? Lasst mal die Kirche im Dorf! Die Bengels sollen das Ding reparieren oder nen neuen Gummischneemann bezahlen und gut is!
Kommentar ansehen
20.12.2006 21:55 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*prust* Zeichen der abendländischen Kultur!! *wah*: Ich lach mich tot!

Ein Schneemann ist also ein Symbol abendländischer Kultur, ja?
*prust*

Kann es nicht eher sein, dass der Trieb, Figuren zu schnitzen, zu kneten, zu backen, so alt ist, wie die Menschheit??

Aus genau dem Grund würde ich auch sagen, dass die Menschen im Himalaya, im Irak, Iran, in Russland, in Japan (eigentlich überall dort, wo es Berge und Schnee gibt) auch Schneemänner bauen und schon immer gebaut haben.
Hat sich also was mit abendländischem Symbol.



Mann, wie verblendet muss man sein, um sich mit so einer Aussage lächerlich zu machen!!!
Kommentar ansehen
21.12.2006 02:10 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung: Wer die ironie oder Zynismus nicht erkennt......

XD XD XD
Kommentar ansehen
21.12.2006 09:46 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
El Salvas, was soll das sein? Ironie oder Zynismus.

Iron ist ja das englische Wort für Eisen.
Wenn du also damit meinst, dass ich eisenhart (vermutlich bedeutet das "felsenfest") dazu stehe, dann stimmt es natürlich.

Aber mit Zynismus kann ich nichts anfangen.
Das klingt mir zu sehr nach Zyna also China und mit der gelben Gefahr aus dem Osten will ich nichts zu tun haben.


Ah ja, Peter Maffay hat Glück, dass das nicht in Deutschland passiert ist. Er versucht ja unserer Jugend durch seine Fernsehsehserie einzuimpfen, dass der Schneemann böse ist, so dass die Jungs ihn als Ausrede verwendet hätten, um sich rauszureden.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?