20.12.06 09:59 Uhr
 448
 

"Edge"-Awards: Die Besten der Spielebranche - Nintendo sahnt ab

Für die Spielebranche war das Jahr 2006 nicht sehr grandios und wird wohl auch nicht in die Geschichte der Spieleindustrie eingehen. In den letzten zwölf Monaten tat sich wenig, trotzdem wurden nun die Awards des Magazins "Edge" verliehen.

"Beste Hardware" ging an Nintendo mit der tragbaren Konsole DS. Den Award für "Best Online Experience" erhält das Spiel Test Drive Unlimited und "Best Publisher" ist Take Two. Den Preis für "Best Developer 2006" sahnte Nintendo ebenfalls ab.

"Best Visual Design" konnte Sony mit "Okami" einheimsen. Auch die Auszeichnung für "Best Innovation" ging wieder an Nintendo, für ihre Wii Konsole. Das "Beste Spiel des Jahres" ist laut dem "Edge"-Magazin "Final Fantasy XII".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Nintendo, Award
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2006 09:22 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Final Fantasy ist ja nun überhaupt nicht mein Fall, scheinen aber viele zu mögen, Test Drive Unlimited ist da schon besser...
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:52 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja diese Auszeichnung ist wohl rein auf den Konsolenmarkt bezogen! Für den PC gab es in diesem Jahr einige sehr gute Spiele!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?