19.12.06 21:29 Uhr
 303
 

Borneo: Eine Karpfenart ist zweitkleinstes Wirbeltier weltweit

Paedocypris micromegethes wird wohl der Name des zweitkleinsten Wirbeltiers auf unserem Planeten werden, wie Experten der Umweltschutzorganisation WWF bekannt gaben. Die Miniaturausgabe aus der Familie der Karpfen ist keinen Zentimeter lang.

Der "Fast-Rekordhalter" lebt auf der Insel Borneo, wie auch weitere 51 neu entdeckte Tier- und Pflanzenarten, die von den Wissenschaftlern in der Zeit zwischen Juli 2005 und September 2006 auf der Regenwaldinsel aufgespürt werden konnten.

Neben drei Baumgattungen, einiger Ingwerarten, zwei Spezies von Baumfröschen wurden u.a. 30 bis heute nicht bekannte Fische gesichtet, beispielsweise ein Siamesischer Kampffisch in leuchtend blau-grüner Optik oder ein Wels, dessen Zähne herausragen.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Wirbel, Karpfen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?