19.12.06 21:29 Uhr
 303
 

Borneo: Eine Karpfenart ist zweitkleinstes Wirbeltier weltweit

Paedocypris micromegethes wird wohl der Name des zweitkleinsten Wirbeltiers auf unserem Planeten werden, wie Experten der Umweltschutzorganisation WWF bekannt gaben. Die Miniaturausgabe aus der Familie der Karpfen ist keinen Zentimeter lang.

Der "Fast-Rekordhalter" lebt auf der Insel Borneo, wie auch weitere 51 neu entdeckte Tier- und Pflanzenarten, die von den Wissenschaftlern in der Zeit zwischen Juli 2005 und September 2006 auf der Regenwaldinsel aufgespürt werden konnten.

Neben drei Baumgattungen, einiger Ingwerarten, zwei Spezies von Baumfröschen wurden u.a. 30 bis heute nicht bekannte Fische gesichtet, beispielsweise ein Siamesischer Kampffisch in leuchtend blau-grüner Optik oder ein Wels, dessen Zähne herausragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Wirbel, Karpfen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?