19.12.06 21:19 Uhr
 424
 

Tötensen/Bohlen-Villa: 5.000 Euro Belohnung für Hinweise auf Räuber

Vor einer Woche wurde der deutsche Musikproduzent Dieter Bohlen in seiner Villa in Tötensen überfallen. Dabei erbeuteten die Täter 60.000 Euro und Schmuck.

Nun hat die Polizei für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Die bisher veröffentlichten Bilder, die die Tatwaffe zeigen, brachten bis jetzt keinen Erfolg.

Die Täter hatten bei dem Überfall nicht nur das Geld und den Schmuck erbeutet. Sie hatten außerdem den Gärtner, die Haushälterin und Bohlens Freundin Carina gefesselt und bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Dieter Bohlen, Räuber, Villa, Hinweis, Belohnung
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 23:09 Uhr von boerboel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht war es alles nur gestellt !!! Nach dem 11.09.2001 oder Syriana (ich weiß,war nur ein Film)oder polonium 210 usw. haben wir doch gar keinen Ahnung was Wirklichkeit ist.Wir glauben nur das,was die Medien uns vorsetzen.Egal ob Zeitung oder TV.

Zu Dieter:
So kurz vor DSDS dann noch mit Foto vom Einbrecher und immer noch keine Festnahme,finde ich schon merkwürdig.

Nur meine Meinung
boerboel
Kommentar ansehen
20.12.2006 01:07 Uhr von kingkobra3105
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe alles gesehen: das war jemand mit einer goldenen kette wo "Nora" darauf stand
und der hat auch immer irgendwas mit nem Cadillac gesungen.lol
Kommentar ansehen
20.12.2006 06:42 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland: sucht den Superdieb *g*
Kommentar ansehen
20.12.2006 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nu ist ja auch wieder gut: Ja Bohlen. Es reicht jetzt.
Mittlerweile weiß jeder das Du überfallen wurdest.
Oder was immer Du da veranstaltet hast.
Ich traue dem Kerl alles zu.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?