19.12.06 19:15 Uhr
 10.469
 

Elterngeld: Schwangere mit wenig Geld sollten jetzt Sex haben

Das Elterngeld, das ab 2007 zur Anwendung kommt, hat für Schwangere, die über wenig Geld verfügen, Nachteile. Sie bekommen weniger Geld vom Staat, als wenn das Kind noch in diesem Jahr zur Welt kommt.

Edith Wolber (Bund Deutscher Hebammen/Karlsruhe) meint: "Es gibt daher auch viele Schwangere, die in diesem Jahr noch entbinden möchten."

Diesen Frauen rät die Hebamme jetzt, sich sehr stark dem Liebesspiel zu widmen, weil dies stimuliert. Allerdings könne man im Normalfall eine Geburt nicht wirklich beeinflussen. Das Baby kommt, wann es will.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Geld, Eltern, Schwangerschaft, Schwan, Elterngeld
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 19:21 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOL is ja ma ne geile news X): also wenn man die überschrift so liest, dann könnte man meinen, das die jetzt noch kinder zeugen sollen, weils fürs jahr 06 noch "reicht"! aber das jahr is in weniger als nen halben monat schon zu ende! :p deshalb finde ich diese überschrift etwas verwirrend.....
Kommentar ansehen
19.12.2006 19:27 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: Wenn man schwanger ist, kann man doch kein weiteres Kind mehr zeugen... :-)
Kommentar ansehen
19.12.2006 20:06 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo also die ueberschrift alleine ist echt sehr merkwurdig zu lesen ?!?!?!?!?

n bisschen ananas essen oder heiss baden is auch gut ums kind "rauszudrengeln" wenn man eh kurz davor is ...oder natuerlich baden+sex hat bei meinem ersten kind geholt ...am naechsten frueh fingen dann die wehen bei meiner frau und abends kam die kleine dann :D

aber naja wie auhc immer schon komisch das das so ist mit dem geld
Kommentar ansehen
19.12.2006 20:53 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann ist nur zu hoffen: dass die frauen vernünftig bleiben und nicht ihr kind durch einen kaiserschnitt verfrüht auf die welt holen
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:03 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel auf bild niveau: .
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:23 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat mit Liebe und Elternfürsorge nichts mehr zu tun.

daraus entstehen nur kinder der unliebe, nur des geldes willen.

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:53 Uhr von gadthrawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supmo: keine Angst.. viele Ärzte geben Wehenhemmer, well sie zwischen den Jahren nicht arbeiten wollen...
Kommentar ansehen
19.12.2006 22:47 Uhr von Tanja1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Beitrag von gadthrawn: Das find ich aber auch schei**e. Klar will niemand an den Feiertagen arbeiten, aber man wird ja nicht gezwungen Arzt zu werden. Ich würde bei sowas überhaupt nichts machen; wenn das Kind kommt, dann kommt es halt.
Kommentar ansehen
20.12.2006 00:02 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also, wenn ich: Jetzt sex habe, dann bin ich in 1,5 Wochen Vater???
Kommentar ansehen
20.12.2006 02:06 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: sei froh, dass ich nie bewerte ..

(so ein müll)

gruß
Kommentar ansehen
20.12.2006 03:13 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simmt: Denn wenn die jetzt (im "Endstadium") "Pfui" machen, wird das Kind immer wieder reingedrückt! Aber VORSICHT, das kann zu einem Loch im Schädel des Kindes führen.

Euer mg. Dr. Auge
Kommentar ansehen
20.12.2006 08:55 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wir haben das auch so gemacht waren schon übern Termin, da haben wir am Abend richtig gepopt. Um acht ins Krankenhaus und gegen elf war der Nachwuchs da.
Kommentar ansehen
20.12.2006 09:04 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: erst denken, dann nochmal denken und dann evtl was schreiben....

1. geht es hier nicht darum doppelt schwanger zu werden sondern die geburt voranzutreiben.
2. können frauen mehr als ein kind zur welt bringen, ca alle 1,5 jahre
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:05 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supmo: Stimmt so nicht ganz....laut neusten erkenntnissen
soll der Kaiserschnitt für das Baby die beste
und angenehmste Entbindung sein.

Sehe ich allerdings nicht so...aber ist nur eine
Meinung...die Experten sehen das wohl anders.
Kommentar ansehen
20.12.2006 10:24 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big Sid: und soweit ist das Denkvermögen der Menschheit gesunken? =/

Naja, aber dennoch ziemlich dümmlicher Titel, der in der News nicht näher erläutert wird.
"Schwangere mit wenig Geld sollten jetzt viel Baden und Tee trinken" wäre da um einiges sinnvoller
Kommentar ansehen
20.12.2006 12:20 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche Tips und Tricks wirklich helfen kann ich nur bezweifeln. Aber ich bin keine Frau und auch kein Vater. ;-)
Kommentar ansehen
20.12.2006 13:37 Uhr von chitta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: "Stimmt so nicht ganz....laut neusten erkenntnissen
soll der Kaiserschnitt für das Baby die beste
und angenehmste Entbindung sein."
ja, vor allem für die durchführenden ärzte. der termin lässt sich wunderbar planen, die dauer ist begrenzt und den absaugschlauch im hals des babys muss man ja nicht im eigenen hals haben...
hat die natur wohl einen fehler gemacht *kopfschüttel*
"Sehe ich allerdings nicht so...aber ist nur eine
Meinung...die Experten sehen das wohl anders. " gut dass du das nicht so siehst,und über die experten lässt sich streiten ;-)
Kommentar ansehen
20.12.2006 14:31 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gorxas: siehst du das nciht so?? Hallo? Spaßbremse??
Kommentar ansehen
20.12.2006 14:33 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenfrage: wer denn nicht??

SMS (Sex macht Spass!:-)))
Kommentar ansehen
20.12.2006 17:33 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus aktuellem Anlass: Es wurden heute Ärzte und Hebammen mit versteckter Kamera befragt; Ob sie nicht "Frühgeburten" einleiten würden. Oder zumindest die im nächsten Jahr geborenen Kinder vielleicht "Vordatieren" werden.

Mehr dazu heute Abend bei SternTV. ;-)
Kommentar ansehen
21.12.2006 08:29 Uhr von SeeAAL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sacht mal , hab ich da was falsch verstanden ?

also wir bekommen im moment erziehungsgeld , was zwar nicht viel ist, aber wir freuen uns drüber.
so, maximal gibt es in 2 jahren 7200€ erziehungsgeld(24 x300€).
beim elterngeld gibt es aber max. 14 x 1800€. also etwa 25000€.
ich hab nämlich eine reportage gesehen , da ging es eher darum die kinder bis ins neue jahr zu retten, und nicht schon dieses jahr kommen zu lassen.
also fehlt mir da jetzt information , warum jetzt noch alle ihr kind kriegen sollten ?! ich meine eine differenz von etwa 18000€ ist ja nun auch nicht unerheblich,oder?
Kommentar ansehen
23.12.2006 13:12 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SeeAal: Du vergisst, dass die 1.800 Elterngeld nur bekommt, wer bislang mindestens 2.400 netto verdient hat - und damit bislang keinerlei Erziehungsgeld bekam. Wer dagegen z.B. bislang den Erziehungsgeld-Höchstsatz von 300,- monatlich bekommt, bekommt auch beim Elterngeld nur den Sockelbetrag von 300,- Aber nur ein Jahr! Unterm Strich also ein Minus von 3.000 €... Einfach nur die beiden Höchstwerte zu vergleichen funktioniert nicht.

Zwischen diesen beiden Extremen gibt´s die vielen Einzelfälle, in denen sich´s mal mehr, mal weniger rechnet, zu warten oder auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?