19.12.06 18:56 Uhr
 408
 

Würstchen und Kartoffelsalat sind am Heiligen Abend die Nummer eins

Einer repräsentativen Umfrage für den "Diabetiker Ratgeber" der deutschen Apotheken zufolge ist die Lieblingsspeise der Deutschen am Heiligen Abend Würstchen mit Kartoffelsalat.

Von den 1.970 befragten Bundesbürgern gab ein Drittel an, dass diese Speise zu ihren Favoriten am Heiligabend gehört. Gefolgt werden Würstchen und Kartoffelsalat von Gänsebraten, Karpfen und diversen anderen Braten.

Ein weiteres Drittel gab an, sich beim Festtagsessen nicht festzulegen, sondern sich jedes Jahr etwas anderes einfallen zu lassen.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nummer, Heiligen, Würstchen
Quelle: www.rnz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 19:20 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hört sich nicht wirklich nach einem festtagsessen an, da kann man sich genauso gut eine pizza bestellen.
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:20 Uhr von BitteBrigitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Heiligabend: gibts bei uns uns auch Kartoffelsalat aber mit Schnitzeln.

Den Gänsebraten gibts am 1. Feiertag und am 2. geht die ganze Familie aus zum Brunchen. Da haben die Hausfrauen frei - (Und niemand muss Schwiegermutter nehmen *loool*)

Danke Anke
Kommentar ansehen
19.12.2006 23:03 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oooooooooooooooh wie sind wir deutsch *sing*

ooooooooooooooh wie sind wir Deutsch
so was hat man lange nicht geseh´n so deutsch, so deutsch............
ooooooooooooooh wie sind wir Deutsch

*singen ende*

Klischee erfüllt, oder?
Kommentar ansehen
20.12.2006 00:27 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleine Frage dazu: Fasten die Deutschen am Heiligabend nicht?
Ich habe immer gedacht, dass das Heiligabendfasten eine katholische Tradition sei.
Ich kenne es so, dass man tagsüber nichts isst oder eben kein Fleisch, Milchwaren oder Eier und am Abend vor der Miternachtsmette Fisch mit Brot und Salat isst.
Dafür schlägt man sich dann nach der Messe den Magen voll mit Fleisch, Sülze, Wurst, Käse, Plätzchen und vor allem Grieben.
Kommentar ansehen
20.12.2006 11:51 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich feiere: keine Weihnachten und somit gibts irgendein Essen was es auch sonst an jedem Tag gegeben hätte. Vielleicht dieses Jahr nicht da ich nicht bei mir zu Hause bin.
Kommentar ansehen
20.12.2006 13:06 Uhr von aurora selena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heiligabend: haben meine Schulfreundinnen fast alle Würstchen mit Kartoffelsalat gegessen. Wir feiern immer schon Weihnachten bei den Grosseltern in Spanien, da gibt es auch immer das Gleiche, Lammkeule. Aber die ist mir auch lieber.
Kommentar ansehen
20.12.2006 15:09 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier oute ich mich auch mal als Traditionalist.
Hat aber auch praktische Gründe:
Wegen Bescherung und Christbaumschmücken hatten die Eltern früher wenig Zeit, da konnte der Kartoffelsalat schon vorher zubereitet werden.
Kommentar ansehen
20.12.2006 16:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind immer die Nummer 1: Kartoffelsalat (der mit Mayonaise), ist doch sowieso die Nummer 1.
Ob mit Schnitzel, Currywurst oder auch mal mit Bockwurst.
Es gibt nix schöneres am Mittag.
Kommentar ansehen
20.12.2006 19:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heiligabend: gibt es bei uns gar nicht.....muss eh bis 21 uhr arbeiten und hier in england ist der 25. der eigendliche feiertag
wir wecheseln jaehrlich das menue

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?