19.12.06 18:35 Uhr
 416
 

Blu-ray: DVD mit Rüttel-Code im Anmarsch

Die nächsten Neuigkeiten in Sachen Blu-ray kündigte das US-Filmstudio 20th Century Fox an. Einige Filme werden ab Ende Januar in den USA im Handel sein, welche neben den normalen Bild-und Tonspuren auch noch Rüttel-Codes enthalten.

Dabei soll es sich um eine Technik handeln, bei der die Zuschauer gemäß den Abläufen im Film durchgerüttelt werden. Eine erste Demonstration fand bereits statt, dabei wurde über einen angeschlossenen PC die Zeichenfolge eingespielt.

Derzeit ist zum Beispiel "Alien vs. Predator" ein Film, in welchem die Rüttel-Codes untergebracht werden. Die sogenannten D-Box-Codes können derzeit nur von Playern mit HDMI 1.3-Ausgang verarbeitet werden, bisher also nur von der Playstation 3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misnia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Code, Blu-ray
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 18:17 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rüttelcodes auf Scheibe, es gab mal Subwoofer zum Draufsetzen, so was wie eine Wumme im Sofa, durchgesetzt hat sich das nicht, wir werden sehen, was draus wird. Meiner Ansicht nach zu viel Spielerei, aber man weiß ja nie.
Kommentar ansehen
20.12.2006 07:50 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss man sich dann noch ne extra wohnung kaufen? ich mein wenn der blu-ray-player an meinem fernseher entlang vibriert ist ja wunderbar, ihm zuzuschauen wie er dann die nächste kante meines tv-tisches runterfällt sicher auch. aber was hat der zuschauer sonst von?
bei der playstation, n64 und co hatte man wenigstens nen controller der vibriert, aber den player die ganze zeit festzuhalten find ich auch irgendwie blöd
Kommentar ansehen
20.12.2006 08:09 Uhr von h.luff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lucky strike: Endlich mal früh am Morgen ein richtig genialer, geiler Kommentar...DANKE!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?