19.12.06 18:48 Uhr
 391
 

Erhöhte Sonnenaktivitäten in den letzten Tagen verursachten Störungen

Die Funktion einiger Satelliten wurde in den letzten Tagen durch verstärkte Sonnenaktivität beeinträchtigt. Der Sonnensturm soll vom 5. bis zum 15. Dezember seinen Höhepunkt gehabt haben.

Heftige Ausbrüche von Röntgenstrahlung und die Freisetzung von Protonen waren die Ursache für die Störungen. Auf der Erde wurde ein Magnetsturm durch das auftreffende Plasma ausgelöst, wobei über Deutschland Nordlichter zu sehen waren.

Bei verschiedenen Satelliten gab es Probleme, etwa Stromausfälle und Steuerungsfehler. Betroffen war unter anderem die Cluster-Mission und Envisat. Verstärker fielen aus und Steuerungen schalteten auf Notbetrieb. Derzeit ist alles wieder normal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misnia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, aktiv, Störung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 18:37 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonnenstürme, ein Phänomen, welches immer und in absehbaren Abständen vorkommt,nur die Heftigkeit ist unterschiedlich. Wenns heftig wird, kann das ganz schön ins irdische Leben einschlagen, Telefone, Kommunikation, alles kann gestört werden. Vielleicht waren meine DSL-Fehler der letzten Tage auch ein Zeichen davon ?
Kommentar ansehen
19.12.2006 19:42 Uhr von SenkiRenegade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BOFH: Nach dem sollte man mal googlen .-)

Ein Admin, dessen liebste Ausrede für den Crash eines Systems die Sonneneruptionen sind.

Oder Magnetströmungen, oder Erdstrahlen, etc.

*gg*
Kommentar ansehen
26.12.2006 22:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooooh: ich hatte vor einigen Tagen eine grottenschlechte Sprachqualität auf dem Handy - hab meistens NULL verstanden.....

seit Ende letzter Woche geht es wieder optimal:-) Jetzt weiß ich woran es gelegen hat...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?