19.12.06 17:03 Uhr
 421
 

Präsidentengattin Laura Bush wegen Krebstumor operiert

Ein Plattenepithelkarzinom am Schienbein der First Lady Laura Bush war der Grund dafür, dass sie sich einer OP unterziehen musste.

Eine Gewebeprobe hatte an den Tag gebracht, dass sie an dem am zweithäufigsten auftretenden Hautkrebs erkrankt war.

Der Tumor wurde bereits im November entfernt, der Eingriff aber erst jetzt bekannt. Weitere Behandlungen sind nicht nötig, so der behandelnde Arzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ~Nebukadnezar~
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Präsident, George W. Bush, Krebs, Laura, Präsidentengattin
Quelle: www.tirol.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 21:36 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irre ich mich ..: Ich dachte die First Lady wäre Barbara Bush...
Kommentar ansehen
19.12.2006 22:53 Uhr von hofmae_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du irrst dich Barbara Bush ist George W´s Mutter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?