19.12.06 13:46 Uhr
 6.898
 

US-Agrarprodukt Nummer eins: Marihuana

Die MPP, eine Organisation in den Vereinigten Staaten, hat nun einen Bericht verfasst, der belegt, dass die Ernte von Marihuana in diesem Jahr einen höheren Wert erzielte als Weizen oder Mais.

In den letzten 25 Jahren hat sich die Marihuana-Produktion um das Zehnfache gesteigert und erreichte dieses Jahr einen Wert von geschätzten 35,8 Milliarden Dollar.

Laut MPP (Marijuana Policy Project) würde der Staat mit der Legalisierung der Pflanze rund 7,7 Milliarden Dollar pro Jahr sparen und 6,2 Milliarden Dollar an Steuern einnehmen, wenn man dieselbe Besteuerung anwenden würde wie bei Alkohol und Tabak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pennypecker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Nummer, Marihuana, Agrar
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 13:54 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von Afghanistan lernen: heißt siegen lernen!

Und man muss das teure Zeug nicht mühsam importieren...
Kommentar ansehen
19.12.2006 13:54 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist leslie?????
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:01 Uhr von Wortsche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LEGALISIEREN!!!! wenn man sowas zu sehen kriegt, dann wird mir schlecht.....der staat würde riesige mittel bei der "bekämpfung" von marihuana sparen...neue steuern einnehmen...und leute vor schlechtem zeug schützen....man man man
sowas regt mich auf....

geh erstma einen rauchen^^
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:05 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bleibt Herr 666 ;-)

Obwohl es eine gute Idee wäre das Zeug zu legalisieren. Damit wäre zumindest die Reinheit für den Verbraucher gesichert.
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:06 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darwin: soll doch drogen nehmen wer will
die schwachen gehn halt drauf
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:07 Uhr von morkuzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gewinnspanne: dürfte hauptsächlich an der größeren gewinnspanne liegen.

weizenpreise sind seit einigen jahrzehnten am fallen, weil die asiaten den markt überschwemmen und einfach billiger produzieren können. ich denk da an die russen mit ihrem agrardreieck oder die chinesen die seit der kulturrevolution auch wie blöd staatlich gefördert anbauen.
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:16 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LEGALIZE IT: Tja sollte sich der Herr Bush doch nal überlegen, eventuell
könnte er so ganz viel Steurern einnehmen. ;-)
Kommentar ansehen
19.12.2006 14:55 Uhr von Urwaldschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die beste: Marihuana kommt aus Paraguay, wurde mir gesagt.
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:00 Uhr von nostradannus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau @Jorka; Legalisieren! Ich halte Legalisieren für absolut sinnvoll:
-keine Verschwendung von Menschen und Geld für die Bekämpfung
-Steuereinnahmen, die für Anderes verwendet werden können

Manche sind Kettenraucher, andere saufen; jedem seine Droge...
Wer´s übertreibt, ist selbst schuld...einer weniger im "Genpool", wie s so schön heißt.
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:01 Uhr von nostradannus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: sollte eigentlich "@Wortsche" heißen...hab mich verkuckt
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:28 Uhr von DunsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LEGALIZE IT! Bin auch für die Legalisierung! Diese Maßnahme wäre schon jetzt überfällig...

@ Johnny Cash:
Die Versteuerung und Legalisierung schützt trotzdem nicht vor Streckung mit Sand, Talkum, Zucker, Mehl, etc.

Ich war am Samstag im Smokey (Maastricht). Dort habe ich zu meinem Entzetzen in meinem "Santa Maria" (ist eine Sorte) Sand vorgefunden. Die wollten das auch nicht zurück nehmen. Habe denen gesagt, dass ich nach Holland fahren würde, damit ich kein Strecki bekomme. Dann kann ich das auch in Köln kaufen...
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:29 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenns die usa machen machen wirs auch... aber warum warten?
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:42 Uhr von Justinius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Das würde die Gerichte und Gefängnisse entlasten, neue Steuerquellen erschließen, die Kriminalstatistik erheblich verbessern, die Bauern hätten wieder Arbeit und die Kneipen wären wieder voll.
Von dem praktischen "Abfall", aus dem man Papier und Stoffe und auch Dämm-Material herstellen kann ganz zu schweigen. Mit einem Schlag wären wir eine Menge Probleme los. Muß ja keiner rauchen oder trinken, der nicht will.
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:46 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
euch: ist schon bewusst, dass das zeug sich super dazu eignet psychosen auszulösen ?

dass eure ach so tollen steurersparnisse dann hier für die behandlung draufgehen würden ?
Kommentar ansehen
19.12.2006 16:08 Uhr von (cke)Bull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer! Tja ich stelle fest es gibt immer für und wieder! Ist das aber nicht bei allem so?
Da ißt man jahrelang jedes Jahr Zimtsterne und bekommt Krebs, he das ist aber voll Legal mich mit Krebs zuzuballern.

@H3Nn355Y
Hm die Agentur für Arbeit ist auch legal und da bekomm ich auch Psychosen wenn ich da hin muss....*fg*

Nein mal ehrlich bekämpfen können Sie Marihuna eh nicht mehr, und sollte jetzt einer davon reden aber eindämmen. Der sollte mal die Augen auf machen wieviel Leute ständig zugeballert sind. Leider erkennt die der "normalo" nicht mal eben so, denn Sie zeigen nicht die typischen Symptome eines Rausches obwohl Sie ihn haben.
Aber is ja auch Wurscht darum geht es nicht.
Der Staat sollte auch mal hierzulande darüber nachdenken Lieber Geld einzunehmen als auszugeben für etwas was Sie so nie Kontrollieren können.
Bei der Besteuerung und Versorgung durch den Staat würde einiges an Geld gespart werden, und am Ende sogar Plus dabei rauskommen.

Mal ehrlich was macht den einer der mal erwischt wird, weil Sie ihn über Wochen oder gar Monate observiert haben?
Der dreht sich nen Joint oder raucht einen Bong wenn er wieder draussen ist. Also hat es ja voll was gebracht Ihn einzusperren und im Knast auch noch mit Steuergeldern zu versorgen.

Also ich sage hierzu meine Meinung die da lautet:

LEGELIZE IT!

So jetzt dürft Ihr mich Kreuzigen...^^*fg*
Kommentar ansehen
19.12.2006 16:41 Uhr von atosil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
legalize it!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin auch der meinung das die legalisierung von marihuana in deutschland lengs überfällig ist.

Psychose?????
erstmal wissen; was ist eine psychose? zu lesen unter wickipedia.de!!!!!!!!
jeder mensch hat irgendwann mal in seinem leben eine psychose einer schlimm der nächste wieder nicht so schlimm.!

psychosen werden teilweise von alltäglichen ganz banalen dingen hervorgerufen. sie baut sich langsam auf oder kommt schubartig.
die wenigsten brauchen wirklich eine behandlung gegen ihre psychosen.
psychose ist nix weiter als eine abgrundtiefe traurigkeit.

zum thema!: alkohol; abusus, hirnschädigungen, bis zum "ertrinken" = legal...
nikotin; nervengift, abusus, krebs, eigentlich genau so schlimm wie marihuana = legal
warum soll marihuana illegal sein??????

also wenn der deutsche staat das nicht begreifen will.... kann man wohl nix machen.
schade eigentlich
Kommentar ansehen
19.12.2006 16:41 Uhr von Mugen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legalisierung? Meiner Meinung nach Ja. Ist die einzige sinnvolle Sache. Natürlich hat H3nn355Y recht, allerdings muss man bedenken das sowas auch durch anderes ausgelöst werden kann. Genauso wie Alkohol zur Sucht führen kann wobei dann der Entzug Geld kostet oder der Krankenhausaufenthalt nach der Alkohol Vergiftung. Steuer Einnahmen + Geld Einsparungen. Wäre meiner Meinung nach doch sehr sinnvoll. Denn wer das Zeug will kommt so oder so dran.
Kommentar ansehen
19.12.2006 16:53 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ralph @Johnny: Vielleicht ist er schon auf dem Weg in die USA ? *g*
oder er hat die News übersehen *schulterzuck*

XD XD XD
Das mussen ja mengen sein boah
Mehr als getreide ? da mussten sich ja Tausende von Amerikanern nur von Grass ernähren.
Nur Cockies und Tee
Das erklärt so einiges in den USA
*g*
Kommentar ansehen
19.12.2006 17:11 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marihuana macht blöd.
Genau wie Alkohol, sogar schneller.
Kommentar ansehen
19.12.2006 17:29 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe Ralph,Johnny: ;-))
War arbeiten...

Legalize it.

Dann könnte ich endlich Hanfbauer werden.. ;-))
Und ein paar Arbeitsplätze würden da auch rausspringen.

Mlg jp
Kommentar ansehen
19.12.2006 18:23 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niemals: Die Cannabis-Verschwörung
http://www.loq12.at/...

Legalisieren? Nein! Wir jetzt schon genug Abgedrehte hier (nicht nur das "falsch" Wahl-Vieh). Ne Leslie! ;-)

Es muss ja nich unbedingt noch alles mehr gesteigert werden, EIN Aufschwung nach dem anderen.

Habt noch ein "Marie" freies Leben
Kommentar ansehen
19.12.2006 18:32 Uhr von seaofgreen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H3Nn355Y: die rechnung legal = mehr psychosen geht so nicht auf. in holland hätten dann prozentual mehr menschen psychosen als in ländern mit restriktiver drogenpolitik.

aber alleine die tatsache das sich der markt in 25 jahren verbot trotzdem verzehnfacht hat sagt mir doch das da irgendwas nich so läuft wie es eigentlich gedacht war.

grüße
Kommentar ansehen
19.12.2006 19:07 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Aufklärung - dann legalisieren: Wenn das Gras&Harz legalisiert werden sollt, sollten aber vorher alle Kids in der Schule drüber informiert werden (so wie es mit den legalen Drogen auch ist)

Wenn man drauf klar kommt, sollte mans rauchen so oft man will. Da kann die Bong gezeckt werden und gut ist.

Mir ist nen breiter Kerl abends auf der Straßer lieber als nen Besoffener..

lg
Kommentar ansehen
19.12.2006 19:28 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung: Dann lest mal das Buch..
-->>http://www.broeckers.com/...

Kann ich Schülern nur Empfehlen.
Gelebte Geschichte.

Mlg jp
Kommentar ansehen
19.12.2006 20:05 Uhr von Schnarchnase
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles sollte legalisiert werden: Wie ich bei vielen Kommentaren lesen muss meinen einege das legalisieren ja nicht so tragisch ist man brauch es ja nicht nehmen wenn man nicht will.Stimmt aber dann legalisiert auch Crack ,Heroin ,Koks ,Rattengift . Braucht doch keiner nehmen wenn er nicht will.Aber bitte finanziert die Aufklärungsaktionen und die Behandlung Süchtiger nicht von meinen Krankenkassenbeiträgen oder Steuern .Zugedröhnt stirbt es sich halt viel entspannter

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?