19.12.06 10:33 Uhr
 1.471
 

"Tom und Jerry"-Zeichner Joe Barbera ist tot

Am Montag ist Joe Barbera mit 95 Jahren in Los Angeles gestorben. Er war der geistige Vater einiger bekannter Comic-Figuren.

Er kreierte zusammen mit seinem ehemaligen Partner Bill Hanna Cartoons und TV-Serien wie "Tom und Jerry", "Familie Feuerstein" oder "Yogi-Bär".

Für die illustrierte Mäusejagd bekamen Barbera und Hanna insgesamt sieben Oscars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Zeichner
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen
Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2006 10:42 Uhr von SeraphicFeather
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig und wieder scheidet ein Stück Filmgeschichte dahin. Der Mann ist aber verdammt alt geworden. Ich hab als Kind immer Tom&Jerry geguckt.
Kommentar ansehen
19.12.2006 12:04 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um einen Großen der Comic-Szene.
Aber 95 ist ja wirklich ein gesegnetes Alter.

Mein Beileid den Hinterbliebenen.
Kommentar ansehen
19.12.2006 12:06 Uhr von superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vergessen: Scoobie Doo
Kommentar ansehen
19.12.2006 12:48 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schau die Zeichentrickserien von ihm heute noch sehr gerne und denke das meine Kinder diese auch zu sehen bekommen .. Ruhe in Frieden Joe
Kommentar ansehen
19.12.2006 13:58 Uhr von frietz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute alte zeiten wo sieht man heute denn noch t+j? ist doch out. poke mon, dragonballz o.ä. ist in (oder auch schon wieder out)
keine ahnung.
inzwischen werden sogar t+j filme (wenn sie mal zu sehen sind) geschnitten!
ausserdem denken mir noch zeiten, als t+j aufgrund der brutalität ins spätabendprogramm (ab 21.45 uhr im zdf) verschoben wurde. dort lief dann t+j unter "jagdszenen in hollywood".
als cartoon network noch im englischen original frei zu empfangen war, lief am 1. oder 2. weihnachtsfeiertag von morgens um 7 bis abends um 10 NUR t+j (uncut).
ist aber alles schon lange her.
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:20 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joe Barbera ist tot :( wie vom amboss erschlagen
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:56 Uhr von aral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
/salute: Rest In Peace, Joe Barbera. Mir fallen keine Comics ein, die soviel Unterhaltungswert für mich als Kind hatten, wie Eure. Danke!
Kommentar ansehen
19.12.2006 15:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Top: Die Klassiker von Tom und Jerry sowie den Feuersteins die waren auch Top.
Die kunterbunten Neuauflagen die waren es nicht.
Dennoch ein gesegnetes Alter.
Kommentar ansehen
19.12.2006 21:43 Uhr von Schellhammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rest in Peace: und danke für die vielen lustigen Stunden, die uns geschenkt wurden.

@ Autor: Arg kurz, die News, da wäre angesichts der Quelle weitaus mehr drin gewesen. Daher keine Bewertung für den an sich interessanten Beitrag.
Kommentar ansehen
19.12.2006 22:39 Uhr von DonDan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ schellhammer: tja...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident verurteilt aggressive Proteste im Wahlkampf scharf
Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?